25.09.08 10:21 Uhr
 291
 

Gifhorn: Festnahme nach Mord an Familie in Gartenanlage

Wie bereits bei SN berichtet wurde, war zu Beginn der Woche in einer Gartenanlage in Gifhorn eine dreiköpfige Familie ermordet wurden.

Der Tat dringend verdächtigt wurde ein Gartennachbar der Familie. Der Mann wurde zur Fahndung ausgeschrieben und konnte am Mittwoch durch die Polizei festgenommen werden.

Es wird gemutmaßt dass der Täter zunächst nur eine Person erschlagen hatte und die weiteren Taten begann um die Erste zu vertuschen. Offenbar war ein jahrelang andauernder Nachbarschaftstreit eskaliert.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Familie, Festnahme, Garten
Quelle: www1.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2008 11:08 Uhr von mcdead
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
erschreckend: wie solche streitigkeiten immer wieder in gewalt oder sogar mord
umschlagen. man muss nicht jeden lieben, aber eben auch nicht
gleich leute abmurksen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?