24.09.08 21:49 Uhr
 82
 

Fußball/DFB-Pokal: Hamburg besiegte Bochum

In einem DFB-Pokal-Spiel besiegte der Hamburger SV am heutigen Mittwochabend den VfL Bochum klar mit 2:0 (1:0). 33.820 Besucher waren im Stadion.

Quasi im Alleingang sorgte Mladen Petric mit seinen zwei Toren (9. und 90. Minute) für den HSV-Sieg.

Der Hamburger SV steht damit im Achtelfinale des DFB-Pokals.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburg, DFB, Bochum, Pokal, DFB-Pokal
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2008 21:37 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war wohl doch ein großer Fehler, dass Borussia Dortmund Mladen Petric an den Hamburger SV abgegeben hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?