24.09.08 17:18 Uhr
 1.901
 

GB: Gläubiger Muslim wegen ritueller Auspeitschung von zwei Jungen angeklagt

Wegen Misshandlung zweier Kinder muss sich heute ein 44-jähriger Schiit vor einem britischen Gericht in Manchester verantworten.

Die zum Zeitpunkt 13 und 15 Jahre alten Jungen sollen von ihm gezwungen worden sein, sich mit einem sogenannten Zanjeer Zani, einem Instrument mit fünf gebogenen Klingen auszupeitschen. Der Mann hatte sich kurz davor selber mit dem Gerät blutig gegeißelt.

Anlass war die traditionelle schiitische Aschura-Zeremonie. Beide Jungen gaben an, sich zwar auspeitschen zu wollen, jedoch nicht mit dem Zanjeer Zani und nicht unter Zwang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arschgeweih0815
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Junge, Muslim, Gläubiger
Quelle: www.independent.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2008 17:26 Uhr von Blackybd2
 
+31 | -8
 
ANZEIGEN
Was fällt dem Gericht ein? Es hat gefälligst die Kultur dieses Mannes zu respektieren. Scheinbar sind die Jungen ja auch Muslime, von daher gilt da in Großbritannien jetzt zum Glück die Scharia. Vielleicht kommt er da ja straffrei davon, alles andere wäre eine Unverschämtheit.

/ironie off
Kommentar ansehen
24.09.2008 17:41 Uhr von madmaze
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso Zwingen? Hätte er mal besser vorher gefragt, wenn die sich eh auspeitschen wollten, hätte er die Jungs ja nicht zwingen müssen. Da hätte man bestimmt einen gemeinsamen Nenner gefunden...........Die sind ja alle krank.
Kommentar ansehen
24.09.2008 18:04 Uhr von Yuggoth
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Zählt das jetzt unter die Folter oder unter die Missbrauchsrubrik?
Kommentar ansehen
24.09.2008 18:47 Uhr von ksros
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ich renne demnächst: auch mal auf Ramadan mit einer Currywurst + einer Mass Bier durch Dubai, mal sehen wie weit ich komme :)
Kommentar ansehen
24.09.2008 18:52 Uhr von Mr.Gato
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ksros: Weit.

Dubai ist wesentlich lockerer in solchen Dingen.

Im Iran oder Saudi Arabien wär ich da aber wesentlich vorsichtiger.
Kommentar ansehen
24.09.2008 19:13 Uhr von smile2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ritual? Also echt erstaunlich, was es so für Rituale gibt.

Hier ein älterer Bericht auch aus England über diesen Brauch:

http://sweetness-light.com/...
Kommentar ansehen
24.09.2008 19:35 Uhr von mueppl
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
da frage ich mich doch ist das jetzt ein Fall für die "neuen" Sharia Gerichte in GB?
Kommentar ansehen
24.09.2008 20:25 Uhr von mustermann07
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
stammt doch vom Affen ab: Nein er wurde vor ein par tausend Jahren von Gott erschaffen. Die ersten waren Adam und Eva, die haben gerammelt wie die Karnickel und schwups war die Menscheit fertig.

Klingt ja auch viel logischer als diese komische Evolutionstheorie.
Kommentar ansehen
24.09.2008 20:39 Uhr von ZTUC
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@mueppl: Nein, die neuen Scharia-Gerichte werden nur angerufen, wenn beide damit einverstanden sind. In diesem Fall liegt das wohl nicht vor. Darüber hinaus kann ich mir vorstellen, dass Selbstgeiselung unter Zwang nicht schariakonform ist.

BTW: sowas gibt´s auch im Christentum
Kommentar ansehen
24.09.2008 21:18 Uhr von cheetah181
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ZTUC: Richtig und bisher haben die Scharia-Gerichte noch nichts mit solchen Verbrechen zu tun, sondern nur mit Arbeitsrecht und sowas. Übrigens genau wie die jüdischen Schiedsgerichte in GB.
Wird hoffentlich auch so bleiben...

Und loddar und mustermann: Der Mensch hat gemeinsame Vorfahren mit den heute lebenden Menschenaffen.
Kommentar ansehen
25.09.2008 01:31 Uhr von cheetah181
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Funk-a-Tronic & dessertstorm1306: @Funk-a-Tronic: "wie kann man nur freiwillig von sich behaupten, dass ihr vom affen abstammt."

Weil "Affe" eine Kinderbeleidigung ist und es nunmal die nächsten Verwandten vom Menschen sind vielleicht?

@dessertstorm1306: "WÜRDE DER LIEBE GUTE MANN AUS DEM SCHÖNEN AUSTRIA NOCH LEBEN
hätten wir das problem nicht"

lol, genau, dann hätten wir ganz andere Probleme...

"weis jemand von euch wie man wirksam RATTEN bekämpft?"

Keine Ahnung, aber Rattenfänger zu wählen ist keine gute Idee.
Aber wenn du nicht nur auf die Fernsehberichte achtest wirst du merken, dass Ratten sehr intelligente Tiere sind. ;P

Ok, genug schlechte Metaphern.. -.-

Deine Auffassung von "dezent" erstaunt mich, nur mal so am Rande.
Kommentar ansehen
25.09.2008 09:02 Uhr von Lolali
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
dessertstorm: und ich sage dazu nur

ich mag solche menschen wie dich nicht.

und gelöscht wirst du bestimmt, hab dich gemeldet.

... und ratten halten sich immer dort auf, wo der dreck ist
Kommentar ansehen
25.09.2008 10:22 Uhr von frankyfourfingers
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@kümmelmonster: wieso abschieben? Mann kann ja auch Muslim sein ohne Ausländer oder Asylwerber zu sein!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?