24.09.08 16:56 Uhr
 284
 

Noel Gallagher gibt zu, auf der privaten Toilette der Queen gekokst zu haben

Noel Gallagher und seine Band Oasis machen nicht nur Schlagzeilen wegen ihrer guten Musik. Jetzt gab Noel ein Statement ab, was der Queen sicherlich nicht gefallen wird.

"Als wir 1997 bei den Royals zu Besuch waren, zeigte mir jemand die private Toilette der Queen. Die darf niemand benutzen außer sie selbst", so der Musiker.

Die Toilette soll einen ziemlich edlen Samt-Sitz haben. Dort haben sie eine Nase gezogen, erzählt Gallagher.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Toilette, Queen, privat, Noel Gallagher
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2008 16:52 Uhr von smash247
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was wohl die Queen dazu sagen wird? In einem Video zu der Story kann man sehen wie das ausgesehen haben könnte.
Kommentar ansehen
24.09.2008 17:16 Uhr von Hans_Solo
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
was soll der mist?! liefert hier jetzt jeder nurnoch seine eigenen "News" ein?
Kommentar ansehen
24.09.2008 18:21 Uhr von Bierinfanterist
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sich SN weiterhin solche belanglosen Tratsch/KlatschGossip-Partner a la smash247 sucht, wirds hier irgendwann komplett den Bach runtergehn.. das Bildzeitungsflair macht sich ja schon breit..
Kommentar ansehen
25.09.2008 11:13 Uhr von V-toria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oasis Rockt mein Life! Jetzt mal im Ernst. Mir ist es egal was der Typ macht oder gemacht hat, solange sie ihre Musik weiterhin auf dem Markt bringen ist alles in Ordnung!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?