24.09.08 15:46 Uhr
 179
 

Sportliche Optik für den Ford Mondeo

Jetzt kann auch Papa wieder lächeln, wenn es am Sonntag mit Sack und Pack ins Grüne geht. Rieger-Tuning bietet ein sportliches Optikpaket für den Ford Mondeo Turnier an. Die Anbauteile für Front und Heck sind in Verbindung mit den Serienteilen zu verwenden.

Vorne wird der Familienkombi durch eine Spoilerlippe fit gemacht. Wahlweise ist ein so genanntes Spoilerschwert montierbar. Die neuen Seitenschweller harmonieren mit der Optik des Ford genauso, wie der massige Heckansatz. Der kann in Verbindung mit einem Vierrohr-Endschalldämpfer verbaut werden.

Zudem hält der Tuning-Spezialist zahlreiche Felgengrößen und -designs bereit.


WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Ford, Optik
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2008 16:28 Uhr von nightfly85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht: ja auf den zweiten Blick ganz nett aus. Aber die Front erinnert irgendwie an eine Art Hängebauch. Und warum tunen alle nur den Kombi? Ne getunte Limousine würde viel besser wirken :)
Kommentar ansehen
24.09.2008 18:39 Uhr von Polymat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: das heck schaut kräftig aus :D
Kommentar ansehen
24.09.2008 21:25 Uhr von Numanoid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit ist Rieger zu früh dran: Sowas verkauft sich erst in 3 oder 4 Jahren, wenn die ersten gebrauchten Mondeo Mk IV für die Proletenfraktion erschwinglich werden.
Welcher normal denkende Mensch haut sich denn solche Plastikscheiße an sein schönes neues Auto?
Die knappen 1000€ die der Mist (ohne Anbau und Lackierung) kostet, würde ich da eher für was sinnvolleres nutzen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?