24.09.08 13:59 Uhr
 167
 

In einem milden Winter ist die Zeckengefahr höher

Der Klimawandel hat auch Folgen. In der Saison 2006/2007 wurden im gesamten Winter aktive Zecken von Forschern beobachtet. Weil der April so heiß und trocken war, haben sich die Zecken zu dieser Zeit zurückgezogen. Weil es im Sommer so viel regnete, gingen auch weniger Menschen in die Natur.

Der Rekord von FSME-Erkrankungen war im Jahr 2006. Das waren 546 Fälle. Im Jahr 2007 waren es nur 236 Fälle. Vor ein paar Jahren konnte man noch durch Büsche auf 800 Metern Höhe problemlos durchlaufen.

Jetzt sind die Zecken auf 1.100 Metern Höhe verbreitet. Süss vermutet, dass bei warm-feuchtem Wetter die Weibchen mehr Eier legen. Dabei wird das Risiko größer, dass sich Menschen mit FSME-Viren infizieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maxi888
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Winter
Quelle: mittagsmagazin.zdf.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2008 13:56 Uhr von maxi888
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zecken sind gar nicht so harmlos wie sie aussehen. Sie können sehr gefährlich werden. Zum Glück hatte ich noch nie eine Zecke.
Kommentar ansehen
24.09.2008 14:07 Uhr von Motzpuppe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sicherlich sind Zecken gefährlich, aber man sollte immer mit angeben welche Teile von Deutschland gefährdet sind.
Teilweise ist das Panikmache für Regionen die gar nicht betroffen sind.
Der Brocken liegt auf einer Höhe von 1142 m Höhe, höchste Berg NordDeutschlands, dort besteht aber keine Zeckengefahr!?
Kommentar ansehen
24.09.2008 14:18 Uhr von moep01
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Noch nie eine? Stadtkind?

Gibs die News nicht jedes Jahr, also der Titel ist ja nu nichts neues.
Kommentar ansehen
24.09.2008 14:25 Uhr von Jimyp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zecken das wäre mal eine Tierart, wo eine Ausrottung gut wäre!
Kommentar ansehen
24.09.2008 15:51 Uhr von tai_pan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hatte: dieses Jahr schon 8 Stück.
Ich wohne in einem Hochrisikogebiet also bin ich gegen FSME geimpft.
Nur gegen die Borreliose kann man sich leider nicht impfen lassen.
Daher ein paar Wochen nach dem Biß auf Wanderröte achten.
Kommentar ansehen
24.09.2008 15:55 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ tai_pan: 8 Stück? Richtig festgebissen oder noch rumgekrabbelt?
Kommentar ansehen
24.09.2008 16:00 Uhr von tai_pan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Jimp: Richtig Festgebissen.

Bin sehr viel draußen unterwegs und bei uns wimmelt es nur vor Zecken.
Wenn man sich absucht findet man meistens welche, aber irgendeine übersieht man immer.
Kommentar ansehen
24.09.2008 16:00 Uhr von tai_pan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Jimp: Richtig Festgebissen.

Bin sehr viel draußen unterwegs und bei uns wimmelt es nur vor Zecken.
Wenn man sich absucht findet man meistens welche, aber irgendeine übersieht man immer.
Kommentar ansehen
24.09.2008 16:19 Uhr von arielmaamo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Muss es nicht heissen: nach einem milden Winter ist die Zeckengefahr höher ?
Mir ist nicht bekannt, dass es im Winter Zecken gibt.
Aber selbst wenn jetzt auch Zecken im Winter auftreten sollten, ist doch die aktive Zeit der Zecken die warme Jahreszeit.
Ein warmer Winter läßt viele Zecken überleben und lässt im folgenden Jahr mehr Zecken auftreten.
Kommentar ansehen
24.09.2008 19:37 Uhr von Montauk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klima hin oder her: eine zecke überlebt auch 18 jahre ohne einen wirt besprungen zu haben.

darüber hinaus vermisse ich bei der quelle eine gegenüberstellung die aufzeigt wieviele fsme-erkrankungen bedingt durch zeckenbisse statfanden, und wieviele durch impfschäden.

oder, in dem fall, einfach der nutzen einer impfung gegen fsme.
Kommentar ansehen
27.09.2008 21:09 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch: allgemein so, wenn wir einen milden winter haben wir auch mehr ungeziefer

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?