24.09.08 10:25 Uhr
 14.781
 

Rapper Bushido lästert über Natascha Kampusch

Bushido ist sich scheinbar für keinen Skandal zu Schade. Jetzt zieht er über Natascha Kampusch, das Mädchen, welches mit zehn Jahren entführt wurde, her.

Bushido wirft Kampusch Heuchelei vor. Dabei bezieht er sich auf die Tatsache, dass Kampusch kurz nach ihrer Flucht gemeinsam mit dem Sohn ihres Anwalts in einer Diskothek gesehen wurde.

Er frage sich, wie jemand, der solch ein langes Martyrium erlebt hat, kurz darauf wieder in eine Diskothek gehen könne. Die Eltern von Natascha Kampusch äußerten ihren Unmut zu den Vorwürfen. Der Anwalt von Kampusch bezeichnet die Meinung Bushidos als "lächerlich".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WasDuSagen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rapper, Bushido, Natascha Kampusch
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schmuckkollektion von Entführungsopfer Natascha Kampusch
Natascha Kampusch arbeitet: "Ich will dem Staat nicht zur Last fallen"
Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

59 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2008 10:22 Uhr von WasDuSagen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bushido zeigt einmal mehr wessen "Geistes Kind" er ist. Was tut man nicht alles um sein Buch an den Mann zu bringen.
Kommentar ansehen
24.09.2008 10:29 Uhr von mcdead
 
+66 | -17
 
ANZEIGEN
das: ist kein geistiger tiefflieger mehr, der hat schon nen tauchschein

der soll sich lieber weiter bei kerner oder beckmann über seine
ach so schlimmen depressionen ausheulen
Kommentar ansehen
24.09.2008 10:29 Uhr von nightfly85
 
+52 | -7
 
ANZEIGEN
Naja: mittlerweile hat Kampusch in Österreich (oder bald) eine eigene TV-Show.

Ein bisschen hat sich mir die Vermutung auch gehegt, dass sie nun auf den Geschmack der Medien gekommen sei.

Aber so "krass" wie Bushido hätt´ ich´s dann doch nicht gesagt :)
Kommentar ansehen
24.09.2008 10:31 Uhr von Pirogangster
 
+34 | -39
 
ANZEIGEN
...typ: der typ hat echt kein respekt vor niemanden. Und auch kein guter Rapper. Von Samy oder KS könnte er siche eine scheibe abschneiden. Wen jemand ihm so was machen würde der typ würde sofort ausrasten und ein disstreck auf nehmen welches er nicht selber geschrieben hat
Kommentar ansehen
24.09.2008 10:32 Uhr von Bokaj
 
+39 | -12
 
ANZEIGEN
Es ist doch schön, dass sie im TV Geld verdienen kann.
Ich glaube, niemand möchte 10 Jahre im Kellerloch leben. Ihr danach vorwerfen, dass es ihr gut geht, finde ich eine absolute Frechheit.
Kommentar ansehen
24.09.2008 10:38 Uhr von borgworld2
 
+30 | -5
 
ANZEIGEN
Was ne Niete: Was soll sie machen?
Sich alleine im Keller einschliessen?
Das hatte sie ja lang genug!

Er hat auf jedenfall einen grösseren Schaden als sie, wobei sie nichts dafür kann. Einfach nur wiederlich der Typ!
Kommentar ansehen
24.09.2008 10:45 Uhr von soadillusion
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Die sollten Ihn verklagen wegen Rufmord etc. vielleicht muss er dann was von seinem dreckig verdienten Geld abgeben...
Kommentar ansehen
24.09.2008 10:47 Uhr von Illiana
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
wurde: der Typ entführt und jahrelang gefangen gehalten? Ich denke, da wir alle nicht in so einer Situation waren, können wir auch nicht nachvollziehen was sie denkt und wenn sie nach dem sie wieder frei war was vom normalen Leben sehen wollte und jmd. da war, der vllt. sagte: "Lass und in die Disco gehen, ich pass schon auf dich auf" ist doch klasse, oder soll sie erstmal monatelang sich in nem Keller verstecken, weil alle erwarten, dass sie total verängstigt ist und best. nichts anderes möchte als genau das?

naja, genauso wie ihre Fernsehkarriere. Ist doch auch nicht schlecht für sie. Immerhin hat sie keinen Schulabschluss und den nachzuholen würde Jahre dauern, bis sie dann irgendwann ein selbstständiges Leben führt, bei dem sie bei Vorstellungsgesprächen erstmal gefragt wird, wieso sie erst als Erwachsene den Schulabschluss gemacht hat... also ich gönns ihr auf jeden Fall und hoffe die Sendung wird halbwegs erfolgreich.
Kommentar ansehen
24.09.2008 10:48 Uhr von Pottschalk
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
Total anmaßend und asozial!! Was ist daran bitte schön Heuchelei, wenn Natascha Kampusch versucht wieder ein normales Leben zu führen?! Der einzige Heuchler ist doch Bushido selbst!!
Kommentar ansehen
24.09.2008 10:50 Uhr von Noseman
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Also wenn ich zehn Jahre im Keller gesperrt worden: wäre...

Dann wäre zwar in meinem Fall nicht das erste, was ich machen würde eine Disco aufsuchen. Aber das liegt nur an meinem persönlichen Geschmack; selbstverständlich würde ich draussen rumlaufen und die Freiheit genießen.


Was Bushido daran bekrittelt, verstehe ich erst recht nicht, weil er ja unter anderem von den Discobesuchern lebt.

Ich halte ihn nicht für wirklich doof, er konnte schon ganz gut artikulieren als ich ihn erstmals sah neulich bei Kerner, aber ganz offensichtlich hat er psychische Probleme und wahrscheinlich auch Drogenprobleme imho; aber ich will mich jetzt auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.
Kommentar ansehen
24.09.2008 11:00 Uhr von Boese_das
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
da hat er es ja wieder geschaft in Licht der öffentlichkeit zu rücken ...wie war das besser schlechte Publicity als gar keine und sein Immage als böser Bube hat er auch gleich mitgepflegt...hat wohl absatzprobleme sein Neues Video an denn mann zu bringen oder verkauft sich seine Tour so schlecht habe die 11 bis 13 Jährigen jetzt weniger Taschengeld ???
Kommentar ansehen
24.09.2008 11:01 Uhr von Bokaj
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Was wird erwartet???? Soll sie nun als Heilige, den Rest ihres Lebens verbringen. Sie ist ein ganz normaler Mensch, mit allen möglichen Macken, wie jeder sie hat.
Ihr Leben im Keller bleibt trotzdem eine schreckliche Zeit und wird ihr Leben überschatten. Der Täter hat sich selber hart gerichtet.

Nun muss aber Schluss sein, mit dem beäugen und beurteilen. Lasst sie einfach leben.
Kommentar ansehen
24.09.2008 11:04 Uhr von Noseman
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
@Funk-a-Tronic: Zu jung für den Discobesuch sind allenfalls Fans von Miley Cyrus.

Und wie mir glaubhaft versichert wurde, wird in den Dsicotheken Musik (wenn man das so nennen kann) von Bushido gespielt, und dann kriegt er Tantiemen.

Darüber verdiemn er sich zwar nicht dumm und dämlich* (deswegen schrieb ich ja auch "unter anderem "), aber er kassiert dennoch ab.

* = Wäre auch kaum noch denkbar, das scheint er ja bereits zu sein.
Kommentar ansehen
24.09.2008 11:04 Uhr von Kevin211
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Er hat: keinen Respekt, genauso wie ein Haufen Anderer!
Kommentar ansehen
24.09.2008 11:53 Uhr von ShadowDriver
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Vieleicht: wäre es auch denkbar das sie danach erstmal die freuden des freien lebens genießen wollte? Und selbst wen? Wen stört das den? Klingt nämlich für mich so als ob sie ,laut bushido, heulend in einer ecke ihres hauses sitzen sollte und ihr leben nicht in griff hat.

Hallo? Das mädchen war 10 jahre im keller von so einem typen gesperrt da gewöhnt man sich leider dran wens auch noch so schrecklich ist da ist es nich verwerflich wen sie als sie da raus kam das leben genießen will oder?!

Bushido selber sollte nicht über sie lästern da er selber ein Martyrium für die jugend ist,in tv shows auftritt und denkt er wird verrückt oder so und für ein anti-gewalt konzert an einer schule auftritt aber selber leute zusammenschlägt und seine texte meist das selbe beinhalten (oder ähnliches)
Kommentar ansehen
24.09.2008 12:07 Uhr von JKW-Media.de
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: Naja alles andere als die feine Englische ART...
Kommentar ansehen
24.09.2008 12:10 Uhr von missie89
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
warum soll sie denn nicht wieder anfangen zu leben? ich finde das gut, dass sie in die disko geht, es ist ihr recht, sie will spaß haben, also lasst sie den doch haben. und was bushido da sagt finde ichriesen schwachsinn.
Kommentar ansehen
24.09.2008 12:34 Uhr von snake2006
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
gerade der richtige: wenn man die Biographie von Bushido liest gehts einem nicht anders. Harte Kindheit in Berlin gehabt, dabei stammt er aus einem kleinen Dorf in Rheinland Pfalz.
Kommentar ansehen
24.09.2008 12:36 Uhr von miffe
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
nichts in der birne: es ist in deutschland schon erbärmlich genug sich ein rapper von der straße zu nennen der nichts hatte und im gefängnis saß.

insgesamt war bushido mal ein paar tage im gefängnis wegen kleinerer delikte und vom nichts haben in deutschland zu rappen ist absolut unglaubwürdig.

immerhin gehts in deutschland den ärmsten aller armen (siehe hartz 4 empfänger) besser als menschen in vielen anderen ländern.

sich über ein derartiges verbrechen lustig zu machen ist eine große frechheit, die schon nicht mehr durch die wohl vorhandene dummheit bushidos zu entschuldigen ist.

der ach so harte rapper sollte sich vorher mal überlegen was er da erzählt - ebenso in vielen seiner unglaubwürdigen texte.
Kommentar ansehen
24.09.2008 12:37 Uhr von I.K.e.A
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Vorab: ich bin weder Fan von Bushido, noch von seinem Buch..

Aber lustig, das viele hier seine Meinung so dämlich finden (was sie evtl. auch sein mag,dazu später). Wo doch vor ein paar Monaten als hier einige News zu Frau Kampusch veröffentlicht wurden, viele derselben oder ähnlichen Meinung wie Bushido waren.

@Topic: Ist doch ihre Sache wie sie mit dem Erlebten umgeht.
Kommentar ansehen
24.09.2008 12:44 Uhr von Prutus
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Rapper Bushido lästert über Natascha Kampusch: Was will den dieser Typ lästern.
Er soll gefälligst seinen eigenen Dreck vor der Tür wegräumen anstatt über andere zu lästern. Man sollte diesen Komiker mal auf seine psychische zuverlässigkeit überprüfen, dann würde man solche Witzbolde sofort ein holländisches Zimmer, welches sehr weich ausgepolstert ist und mit schwedischen Gardinen vorm Fenster, zwecks der bakteriellen Verseuchung zur Verfügung stellen und das auf Staatskosten noch.
Solche Witzbolde haben ja bekanntlicher Weise Narrenfreiheit, da sie ohnehin keiner ernst nimmt.
Leider haben wir schon viel zu viele davon.
Kommentar ansehen
24.09.2008 12:49 Uhr von Anilingustiker
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Puh: Müssen wir Sorgen in Deutschland haben, das man sich mit sowas überhaupt erst auseinadersetzen muß.
Kommentar ansehen
24.09.2008 13:17 Uhr von Kevin211
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Typisches Hitler- Verhalten: Rapper denken (fast) alle so.
Kaum fällt jemand aus der Rolle, wird gelästert.
Sowas sollte dem mal passieren.
Pass auf, was du sagst!
Kommentar ansehen
24.09.2008 13:21 Uhr von Mabie
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.09.2008 13:27 Uhr von Jerryberlin
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Bushido lebt schon seit Jahren im Keller: In einem geistigen nämlich ...

Refresh |<-- <-   1-25/59   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schmuckkollektion von Entführungsopfer Natascha Kampusch
Natascha Kampusch arbeitet: "Ich will dem Staat nicht zur Last fallen"
Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?