24.09.08 09:57 Uhr
 2.089
 

Jeder zwölfte Deutsche konsumiert täglich Alkohol

Ca. sechs Millionen Deutsche trinken täglich Alkohol. Das ist das Ergebnis einer Umfrage für das Magazin "Stern".

Mehrmals pro Woche trinkt etwa jeder fünfte Bundesbürger Bier, Wein oder andere Alkoholika. Nur 15 Prozent sagten, dass sie niemals Alkohol trinken.

Immerhin: Sieben Prozent der Befragten meinten, dass sie zu viel Alkohol konsumieren. Einen Filmriss nach dem Alkoholkonsum haben vor allem Männer eingestanden: 45 Prozent der Alkohol trinkenden Männer "erlebten" dies bereits.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te107
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Alkohol
Quelle: www.bierspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2008 10:10 Uhr von Noseman
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Solche Umfragen: kann man in die Tonne treten.

Das sind Selbsteinschätzungen, die im angesciht des Umfragers/ der Umfragerin geschönt werden; von den üblichen Erinnerungsverzerrungen mal abgesehen.

Der tatsächliche Alkoholkonsumliegt weit höher, was man bestimmt auch ausrechnen kann, oder saufen die paar Leute ("jeder 12") den ganzen alk, der verkauft wird ganz alleine? Dann müssten die ja jeden Tag Neunkommanull Promille haben.

Und andererseits: es gibt meines Wissens überhaupt gar kein wissenschaftliches Indiz gegen tägliches Alkoholtrinken, angeblich ist ein Glas Rotwein/Tag sogar gesund.

Ich denke mal, die Menge macht es; ein "Filmriss" dagegen dürfte auf jeden Fall ganz schön schädlich sein.
Kommentar ansehen
24.09.2008 13:46 Uhr von Algar-official-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wundert mich nicht: irgendeinen grund zum arbeiten braucht der deutsche ja noch.
Kommentar ansehen
24.09.2008 13:48 Uhr von Motzpuppe
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Nur jeder 12.te: ich dachte es wären mehr.....
Kommentar ansehen
24.09.2008 14:22 Uhr von Cybertronic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vergessen: wir nicht die anderen 12 Mio Menschen , die vom Arzt Alkoholische Arznei verabreicht kriegen, damit die Pharmalobby
existieren kann ! (Und die Ärzte dann wiederum auch )
Kommentar ansehen
24.09.2008 15:26 Uhr von name_thief
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: 45% der männer hatten schonmal einen filmriss...
die 14-18 jährigen haben sowas heutzutage wöchentlich^^
Kommentar ansehen
24.09.2008 16:03 Uhr von Loxy
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich sage nur "Kein Alkohol ist auch keine Lösung!"
Kommentar ansehen
24.09.2008 16:40 Uhr von Algar-official-
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ name_thief: da ich 16 bin, kann ich das leider bestätigen.
Kommentar ansehen
24.09.2008 17:02 Uhr von dachskacke
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
allehol macht birne hohl, birne hohl macht mehr platz für allehol
Kommentar ansehen
24.09.2008 17:26 Uhr von idiotenkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: bei mir ist ca. 1 - 2 x im monat party angesagt (in welcher form auch immer) und dazu gibts alkohol. sonst nicht.

da schmeckt mir alkohol einfach nicht gut genug für.
Kommentar ansehen
24.09.2008 17:26 Uhr von idiotenkiller
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@loxy: eben, man ja nun auch MIT alkohol spass haben. :D
Kommentar ansehen
24.09.2008 22:23 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.. und dann unser: oberschlauer MP Beckstein mit den zwei Maß Bier...
Nur mal lesen was die WHO dazu sagt: jeder der täglich schon mehr als zwei Halbe Bier trinkt ist Alkoholiker. Nur wollen das die wenigsten wahr haben.
Kommentar ansehen
27.09.2008 06:52 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist doch offensichtlich, der Alltag läßt sich nur mit Rausch ertragen, da sollten sich Die ganzen gebildeten Leute mal den Kopf machen, wie lang man vor sich selbst wegrennen kann um sich im Konsumwahn und Gleichschaltungsprinzipien zu verirren und zu vergessen. Hallo Zinsen!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?