24.09.08 09:32 Uhr
 235
 

Mexico-City: Ein Toter und mehrere Verletzte wegen Elefant

Im Norden der Hauptstadt von Mexiko lief ein Elefant auf eine verkehrsreiche Straße. Dabei kam es zu einem verheerenden Unfall, wobei eine Person ums Leben kam. Weitere Personen wurden verletzt.

Auch der Tonnen schwere Zirkuselefant verstarb, als ein Autobus mit ihm kollidierte.

Der Dickhäuter sollte eigentlich zu seiner Futterstelle geführt werden, lief dem Besitzer aber einfach davon.


WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Verletzung, Verletzte, Mexiko, City, Elefant
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2008 09:21 Uhr von ***Dolly***
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte schon auf seine "Haustiere" aufpassen. Aber einen Elefanten kann man nicht einfach so stoppen. Traurig nur, dass dabei jemand ums Leben kam...
Kommentar ansehen
24.09.2008 10:21 Uhr von retiari
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Da sieht man mal wieder das: Tiere nicht in eine Stadt gehören sondern in die Natur wo Sie herkommen.Der Elefant kann jedenfalls nichts dafür ,der Mensch ist das Problem.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?