24.09.08 08:00 Uhr
 190
 

Rumänien: Arbeitsminister wegen Korruption suspendiert

Aufgrund von Untersuchungen der rumänischen Staatsanwaltschaft gegen den rumänischen Arbeitsminister Paul Pacuraru wurde dieser seines Amtes enthoben.

Pacuraru steht im Verdacht, Familienangehörigen aufgrund seines Amtes zu Staatsaufträgen verholfen zu haben. Seine Immunität wurde bereits im August aufgehoben.

Seitens der EU bestand schon seit längerer Zeit die Forderung, dass Rumänien die Korruption weitaus mehr bekämpfen sollte. Im Juli bereits warf die EU-Kommission den Rumänen vor, nicht genug gegen politische Korruption vorzugehen.


WebReporter: christi244
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Korruption, Rumänien, Arbeitsminister
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Islamische Rechtsgelehrte dürfen künftig zivile Ehen schließen
AfD: Abgeordneter wegen Körperverletzung zu Haft auf Bewährung verurteilt
SPD-Politikerin Dreyer: Auch Ausreisepflichtige sollten arbeiten dürfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2008 22:03 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich wundert nur, dass die EU-Kommission diesen Vorwurf noch nicht gegen Deutschland erhoben hat. Wir haben einen ganzen Bundestag voller korrupter Schmierlappen.
Kommentar ansehen
24.09.2008 08:08 Uhr von mcdead
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
autor: ist doch ganz einfach, in d heist das nicht korruption sondern
nebeneinkünfte und ist ganz legal. wie gammelfleisch, neues
etikett und gut ist
Kommentar ansehen
24.09.2008 11:34 Uhr von cYpher23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
christi244: Wenn man das in Deutschland machen müsste, dann würden wir so lange mit dem Finger auf unsere Nachbarn zeigen, bis in der ganzen EU keine Politiker mehr vorhanden sind...

Habe übrigens erst gestern eine kleine informative Reportage über Korruption in Deutschland gesehen: http://de.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?