23.09.08 16:53 Uhr
 477
 

US-Präsidentschaftswahl über das Xbox-Live-Netzwerk

In der US-amerikanischen Präsidentschaftswahl zwischen Republikaner McCain und Demokrat Obama hatten Xbox-Live Nutzer die Möglichkeit, an einer Umfrage bezüglich der Wahl teilzunehmen.

Insgesamt haben 100.000 Mitglieder an der Umfrage teilgenommen und die Mehrheit stimmt letztendlich für Obama mit einem Vorsprung von zwölf Prozent.

Die Teilnehmer der Wahl konnten sich Wahlkampfvideos der Kandidaten herunterladen und dann abstimmen. Nintendo bietet ähnlich Aktionen über den Wii-Meinungskanal an.


WebReporter: hi.voltage
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Präsident, Netzwerk, Xbox, Live, Xbox Live
Quelle: www.giga.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2008 16:50 Uhr von hi.voltage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde jeder sollte sich seine Eigene Meinung zu dem Thema bilden.
Ich persönlich glaube das ist nur irgend eine Masche die Gamer-Kiddies amerikanischen Politik näher zu bringen.
Kommentar ansehen
23.09.2008 17:41 Uhr von cYpher23
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
News: "die Mehrheit stimmt letztendlich für Obama mit einem Vorsprung von zwölf Prozent."
Kommt wohl daher, dass die meisten McCain-Wähler bereits vor 50 Jahren aus dem Alter raus sind. (-;

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?