23.09.08 16:03 Uhr
 8.915
 

Neuseeland: Ekliger Klumpen an Küste entdeckt - vielleicht ist es "Pottwal-Kotze"

Ein 500 Kilo schwerer und übel riechender Klumpen an der Küste bei Wellington erregt die Gemüter der Bevölkerung. Ob die weiße Masse ein stinkender Brie-Käse ist oder aus Tofu besteht, darüber spotten die örtlichen Medien. Eventuell könnte es auch Pottwal-Kotze sein.

Auf TradeMe, dem neuseeländischen Pendant zu eBay, bieten bereits die ersten Geschäftstüchtigen Stücke des stinkenden Brockens an. Wie "news.com.au" berichtete, könnte die Masse aus dem Magen eines Pottwales stammen. Diese wird als Ambra bezeichnet und wurde früher zur Herstellung von Parfum benutzt.

Richard MacLean vom Stadtrat sagte, mittlerweile seien am Fundort viele Leute beschäftigt gewesen, ein Stück aus dem Brocken zu erbeuten. Er glaubt eher an Speisefett oder Käse: "Es ist wirklich eklig", so MacLean, "ich habe ein Stück auf meinem Schreibtisch und alle im Büro grausen sich davor."


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Entdeckung, Neuseeland, Küste
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2008 16:08 Uhr von ticarcillin
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
selten so gelacht: klasse Überschrift, super geschriebene news. Herrlich!
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:10 Uhr von Yuggoth
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Ambra: Rein von der Beschreibung und vom Aussehen würde ich sagen das es "frisches" Amra ist.

[...]Die frische Ambra ist weich und riecht abstoßend,[...]
Quelle: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:12 Uhr von no_names
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
*würg*: *splash*



wie eklig.... und die haben sich alle ein Stück geholt, ohne zu wissen, was es ist. Bäääähhhhhh.
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:14 Uhr von TheRoyal
 
+13 | -13
 
ANZEIGEN
schon verrückt: irgendwer schmeißt sein müll an ne küste und es gibt echt idioten die das so wichtig finden das es zu ner internationalen news wird?
und wann verstehen die menschen endlich das die BILD-Zeitung keine zeitung ist sondern ein reines hetz-, werbe - und propagandablatt ist! genauso wie Krone.at, bild.de etc etc
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:25 Uhr von SunFunStayPlay
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
EINSAMMELN ! Ich kann mich noch daran erinnern, das in England ein Ehepaar einen derartigen Klumpen für einen hohen Geldbetrag verkauft hat, da Walkotze, wie oben schon beschrieben, Ambra enthält und sehr wertvoll ist, wird glaube ich in der Parfüm-Industrie ähnlich wie Moschus verwendet
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:28 Uhr von SunFunStayPlay
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hier der dazugehörige Artikel: Hier noch der Artikel zu der von mir erwähnten "alten" News

http://wissen.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:29 Uhr von Oberhenne1980
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ SunFun: Nicht ganz richtig.
Das Ehepaar glaubte, dass das Zeug wertvoll ist, allerdings wird es schon lange nicht mehr von der Industrie genutzt. Hat Walschutzrechtliche Gründe, denke ich.
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:42 Uhr von SunFunStayPlay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Oberhenne1980: Richtig, die ganze Story ist in dem von mir geposteten Link nochmal nachzulesen
Kommentar ansehen
23.09.2008 17:24 Uhr von pentam
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ambra: Außerdem machen sich die Leute, die das bei ebay o.ä. anbieten strafbar, da mittlerweile der Handel mit Ambra international verboten ist.

Die Helden haben sich jetzt einen wertlosen, stinkenden Klumpen Kotze nach hause geholt, der ihnen auch noch Ärger einbringen kann... *lol*
Kommentar ansehen
23.09.2008 17:46 Uhr von Slevin_Kelevra
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Traurig Wollt ihr mich eigentlich völlig verar*****???

Endschuldigung, ich lese mir immer erst die News durch, lese anschließend gründlich die Comments - aber bitte was soll das sein??

Ich hab n kleinen Buckel am Arsch beim Kratzen entdeckt - ist es ein Pickel?

*ironie off*

Gehts noch?

Das Niveau der Admins bei Shortnews, die solche Quellen udn News zulassen wäre jetzt ganz unten.. aber da ist es bereits..
Kommentar ansehen
23.09.2008 18:14 Uhr von coolio11
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
kann: ich auch ein Stück davon haben?
Würde auf meinem Schreibtisch bestimmt für ein super Fluidum sorgen...
(würg, brech, reier...)
Kommentar ansehen
23.09.2008 18:24 Uhr von K.A.L.
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Eilendorf: "Stinkende Wurst vor meiner Türe entdeckt - Vielleicht hat meine Katze dort hingeschissen"
Gooooooooooott, richtige News braucht die Welt^^
Kommentar ansehen
23.09.2008 18:32 Uhr von Pr00z3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse. Da war ich grad am essen und dann muss ich sowas lesen. :D
Kommentar ansehen
23.09.2008 19:31 Uhr von GottesBote
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Unter dem Meer... Unter deeem Meeeeer *sing*: Stellt euch mal vor wie es ausgesehen haben muss als der Pottwal, falls es vom Wal stammt, nach einer langen Saufnacht mit Ariel und dem roten Krebs an Land schwamm und sich übergab..
Kommentar ansehen
23.09.2008 20:50 Uhr von Babalou2004
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Yuggoth und ist irre teuer!
Babalou
Kommentar ansehen
23.09.2008 21:19 Uhr von DarkDome
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wuhahahaha: ich find das saukomisch

ich will auch ein wenig pottwalkotze auf meinem schreibtisch

omg das muss ja herrlich stinken!
Kommentar ansehen
23.09.2008 23:07 Uhr von bueffelborg
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
preis: wenns wirklich ambra ist sind die 500 kilo rund 250000 € wert und ambra darf nicht mehr verwendet werden artenschutz usw aber manche pafümhersteller wiessen noch wies funkt und die supeeichen zahlen ......
Kommentar ansehen
24.09.2008 00:21 Uhr von seehoppel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bueffelborg: genau das hab ich mir auch gedacht. wenns das wirklich ist, dann sind die leute dort ja mal extrem dämlich...
Kommentar ansehen
24.09.2008 12:49 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dieser Artikel: Is`ja zum Kotzen ...
Kommentar ansehen
24.09.2008 12:59 Uhr von geilomator
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nicht handeln: Soweit ich weiß, ist in vielen Ländern der Handel mit Ambra verboten oder man darf kein Stück davon in Besitz nehmen, weil das angeschwemmte Stück dem Staat gehört.
Kommentar ansehen
24.09.2008 13:23 Uhr von ravne182
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
+++ Daumen Hoch für den Titel. hahah ;D

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?