23.09.08 15:27 Uhr
 661
 

Österreich: Abreibung statt Nachprüfung - Schüler attackiert Direktor mit Baseballschläger

Ein 19-jährige Schüler der Höheren Lehranstalt für Tourismus in Krems (Österreich) ging mit einem Baseballschläger auf den Direktor los.

Der junge Mann war nicht zu seiner Nachprüfung erschienen, vielmehr wollte er einem verhassten Lehrer eine "Abreibung verpassen", so die Polizei. Der mutmaßliche Täter wurde allerdings vom Direktor in die Schulkanzlei beordert.

Dort packte der junge Mann einen Baseballschläger aus und schlug mehrmals auf den Schulleiter ein. Der Klassenvorstand des Schülers konnte den Angreifer schließlich bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Schüler, Schlag, Baseball, Direktor
Quelle: www.rooster24.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2008 15:08 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon eine selten dumme Aktion für einen 19-jährigen. In der Quelle werden die Hintergründe für den Angriff genauer geschildert.
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:19 Uhr von computerdoktor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Er hat ihn zweimal mit dem Baseballschläger am Kopf getroffen und der Direktor hat das mit einer Gehirnerschütterung überlebt? Hat der mit dem falschen Ende zugeschlagen? Also Sachen gibt´s...
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:28 Uhr von Leftfield
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@erw: Postal 2?

Hä?
Wußte garnicht das Proll...äh...Boll den schon gedreht hat?!
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:45 Uhr von Mr.Brot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@lettfield: postal 2 des spiel gibt es schon lange vor dem kinofilm ;)
zudem denke ich müsste er eher mit ner schaufel zuschlagen damit des klischee zieht....
naja sein prüfungsstress wird er vorerst rum haben ;P
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:49 Uhr von Leftfield
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach so danke für die Info.

Ans Spiel hatte ich jetzt wirklich nicht gedacht.

*Kopfklatsch* :-)
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:52 Uhr von Pyromen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der: lehrer soll sich lieber freuen nicht gleich abgeknallt worden zu sein.
und postal 2 isn spiel kein film
Kommentar ansehen
23.09.2008 17:00 Uhr von mustermann07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einerseits aufregen daß Killerspiele: verteufelt werden und andereseits werden Zusammenhänge zwischen Spielen und Straftaten konstruiert. Seid ihr doof?
Kommentar ansehen
23.09.2008 18:02 Uhr von Pr00z3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bestimmt: zu viele "Prügel-Spiele" gespielt. Die gehören wirklich ALLE auf den Index. Man sollte nur noch Mario Kart udn Tetris spielen dürfen. Wobei die Roten Schildkröten bei Mario Kart auch schon ein gewisses Aggressions-Potenzial enthalten. ;)

Ne,B-t-t:
So einer hat definitiv KEINE Nachprüfung verdient. Mal ganz davon ab wundert es mich,dass er es bis zur "NACHPrüfung" geschafft hat.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?