23.09.08 15:23 Uhr
 2.030
 

Hamsterbacken für den aktuellen Mercedes SL

Taufrisch ist das Facelift des aktuellen Mercedes SL. Allerdings gingen die Schwaben in Sachen Optik sehr behutsam vor. Wesentliche Änderungen zeigen sich an der Front und im Heckbereich. Für deutlich aggressivere Optik fühlt sich die Tuningschmiede Lorinser zuständig.

Die Profis aus dem schwäbischen Winnenden schneidern dem offenen Sportwagen ein XXL-Karosseriekit ans Blech. Der Bausatz beinhaltet eine schnittige Frontstoßstange, Kotflügelverbreiterungen, passende Seitenschweller, und eine neu geformte Heckpartie.

Letztere wird von einem kleinen Flügel und Edelstahlendrohren deutlich markiert. Vollendet wird der sportliche Auftritt durch große Leichtmetallräder von Typ RS 9. Lorinser arbeitet zudem an Leistungspaketen für diverse Basismotorisierungen.


WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Hamster
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware
VW-Bullis werden wegen Abgasproblemen nicht ausgeliefert
USA: Deutscher VW-Manager in Abgas-Skandal zu sieben Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2008 15:30 Uhr von computerdoktor
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Naja da baut Mercedes einen dezenten Flitzer, und Lorinser macht eine Proletenkarre draus...
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:10 Uhr von Ghost1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na jaaaaa geht doch. Gibt sicher sclimmeres. Und mit passender Leistung stimmt das Gesamtpaket dann wieder.

Warum die Deutschen Leistung immer verstecken wollen, ist mir ein Rätsel?!
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:51 Uhr von RupertBieber
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
dacht ich auch gerade...najaa ich muss mal grundsätzlich erwähnen, dass ich nicht unbedingt ein Fan von der Marke Mercedes bin. Punkt.
und mit PS strotzenden und protzenden, superteuren Anerkennungs- angeber- Statussymbolen kann ich auch recht wenig mit anfangen.
Wenn Lorinser auf der technischen Basis eines "MB" ein Fahrzeug entwickelt, dass toll aussieht, nur halbsoviel Sprit benötigt (vielleicht sogar ein Hybrid) und erschwinglich ist...dann könnte ich sowas ernst nehmen...

aber das was ich da sehe ist nur Aufputzkosmetik...

langweilig...
Kommentar ansehen
23.09.2008 20:48 Uhr von ALDI-informiert-
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Boh wie hässlich was für ein Türken Benz!!

Lieber einen schönen SL 63.
Kommentar ansehen
24.09.2008 00:27 Uhr von seehoppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also auf mich wirkt: das auto irgendwie bekifft. ich weiß net warum, aber das auto grinst :-D
Kommentar ansehen
24.09.2008 11:45 Uhr von User129
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde: sich optisch von der Masse abhebende Autos auch mal nett - ´n bissel abwechslung.


Frag mich schon seit langem, wann es denn eigentlich mal einen komplett neuen SL gibt. Mir kommts so vor als gibts den schon ewig.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?