23.09.08 14:40 Uhr
 23.544
 

Kroatien: Das Auto deutscher Urlauber wird umgekippt

Daniel E. (21) und seine Freundin Nadine (17) aus Zirndorf in Bayern stockte im Kroatien-Urlaub der Atem.

Als Daniel und seine Freundin in Kroatien aus einer Bar kamen fanden sie ihren Renault Clio hochkant vor ihren Augen.

Es wird vermutet das es das deutsche Kennzeichen war, was den Täter zu dieser Tat bewogen hat. Die Kroatische Polizei ermittelt und geht davon aus, dass Betrunkene aus rassistischen Gründen handelten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: altair0087
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutsch, Auto, Urlaub, Kroatien, Urlauber
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

46 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2008 14:49 Uhr von Noseman
 
+35 | -9
 
ANZEIGEN
Komisch: Ich hab mir eigentlich bisher eingebildet, dass Kroaten (im Gegensatz zu Serben) aus historischen Gründen ziemlich gut zu Deutschen stünden.
Kommentar ansehen
23.09.2008 14:59 Uhr von Runeblade
 
+74 | -24
 
ANZEIGEN
Ich möchte ja nicht pauschalisieren, aber in praktisch keinem Land dieser Erde stehen die Deutschen wirklich gut da.

Arrogant, faul, fett, laut, so werden wir gerne beschimpft. Genauso wird uns die mittlerweile 60 Jahre alte 2. Weltkriegs-Geschichte gern aufgetischt. Ich wüsste nicht, was ich mit dem 2. WK zu tun hätte..

Das Einzige das nach wie vor hochgelobt wird ist die hohe Qualifikation und der hohe Qualititätsstandard deutscher Arbeiter, Ingenieure und Produkte. Mag sein, dass da im Gegenteil dann vielleicht noch etwas Neid bei rassistischen Übergriffen auf Deutsche mitschwingt?

Wie auch immer, ich find´s traurig, hierzulande müssen wir alles reinlassen, egal welcher Background im Heimatland (Ja okay, nicht alles, fast). Müssen eine ganze Menge erdulden und im im Auslandurlaub dann noch schön rassistisch angemacht werden (ist mir selbst mehrmals passiert, und ich bin kein typischer Touri sondern achte Land und Leute). Herzlichen Dank.
Kommentar ansehen
23.09.2008 15:01 Uhr von Runeblade
 
+30 | -13
 
ANZEIGEN
By the way das Argument Asien zählt nicht. Von den Japanern wird ja immer gesagt, sie würden das deutsche Land und seine Bewohner so bewundern. Laut einer Umfrage vor Kurzem aber auch nur so lange, bis sie mal Urlaub hier gemacht haben.
Die kommen zum Beispiel nicht mit den Trinkgeld-Gewohnheiten hier zurecht.. Naja...
Kommentar ansehen
23.09.2008 15:22 Uhr von Boese_das
 
+33 | -8
 
ANZEIGEN
Andere Länder: andere Sitten....mir ist es Egal wo ich Urlaub mache sollte ich dort nicht wie ein Gast behandelt werden komme ich Nie wieder und noch etwas uns Deutsche mögen Sie ruhig hassen oder eben von Neid zerfressen sein aber unser Geld das nehmen Sie alle gerne genau schon deshalb bin ich gegen die EU weil die meine Steuergelder undankbaren Idioten in den Rachen werfen .
Kommentar ansehen
23.09.2008 15:31 Uhr von Mi-Ka
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
Oh mann, ist das eine uralte News.
Stand sogar hier schon vor ein paar Wochen.

Ah ja,
zuerst einmal ist die Motivation hinter der Tat noch immer nicht sicher.
Und wer die Tat einer Einzelperson gleich auf ein ganzes Volk bezieht, dem ist eh nicht mehr zu helfen.
Kommentar ansehen
23.09.2008 15:57 Uhr von chuckyxx
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Nun kommt mal wieder runter!
Das hätte wahrscheinlich jedes Auto treffen können, nur vielleicht keins mit kroatischem Kennzeichen. Oder vielleicht doch?

Als würdet ihr nicht genau so drüber lachen, wenn deutsche Kids das mit nem Auto mit strahlend gelbem Nummernschild gemacht hätten ...
Kommentar ansehen
23.09.2008 15:57 Uhr von Floppy77
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Runeblade: Seltsam nur, dass deutsche Arbeitskräfte im Ausland gerne genommen werden, weil sie so fleissig sind.
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:04 Uhr von Runeblade
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@Floppy Dann streich das "faul" aus meinem ersten Comment...
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:07 Uhr von Hawkeye1976
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn man sieht: wie sich viele deutsche Urlauber auf Malle & Co so aufführen wundert es mich, dass sowas nicht häufiger passiert.

Viele Deutsche machen im Urlaubsland auf dicke Hose und behandeln die Einheimischen wie der große Massa seinen Neger. Vom Saufen, Pöbeln und Randalieren wollen wir erst gar nicht reden.

Da darf man sich nicht wudern, wenn das Echo nicht ausbleibt....
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:12 Uhr von Runeblade
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
@Hawkeye: Das war mal so. Das ist schon lang nicht mehr so auf Malle & Co. Mein Schwiegervater war erst vor ein paar Tagen für ne Woche dort. Das war nur langweilig, sonst gar nix.
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:22 Uhr von ZTUC
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Deutschland eher beliebt: Deutschland genießt weltweit das höchste Ansehen. Quelle: http://www.n24.de/...

Manche haben echt Probleme und sehen überall nur Neid und Missgunst.
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:29 Uhr von Bhoys
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Deutsche Urlauber: Das erinnert mich an den Film Herkules in New York da hat Arnold Schwarzenegger ein Taxi auch so aufgehoben !
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:29 Uhr von Runeblade
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@Ztuc: Sorry, dass ich dich enttäuschen muss, aber ich bin schon ziemlich rumgekommen, leider stimmen Statistiken nicht immer mit der Realität überein.
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:37 Uhr von JerkItOut
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Runeblade: Leider stimmen subjektive Eindrücke nicht immer mit der Realität überein.

Dänemark, Kroatien, Holland, Spanien, Frankreich, Slowenien, Italien....und nirgends wurd ich schlecht behandelt.
Hört mal auf zu heulen...
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:37 Uhr von mcdead
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
meine fresse: die überschrift ist ja schon bockmist vom feinsten aber was
danach kommt, man man man. wenn jetzt jedes auto in
stabiler seitenlage ne news hier bekommt...

was tut man nicht alles für ein feuerzeug
Kommentar ansehen
23.09.2008 17:09 Uhr von NetCrack
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Runeblade: dem kann ich nicht zustimmen. Wenn man im Ausland nach Deutschen fragt bekommt man als erstes Attribute wie zuverlässig, pünktlich, gründlich, sauber und effizient zu hören. The "strong german work ethics" sind z.B. in den USA bekannt und beliebt, auch in China wo häufig chinesische Bauarbeiter von deutschen Ingineuren beaufsichtigt und angeleitet werden!
Kommentar ansehen
23.09.2008 17:16 Uhr von bewegung.
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
kann: die quelle nicht oben stehen?
dann kann man schneller schlechte von guten news unterscheiden :)
Kommentar ansehen
23.09.2008 17:21 Uhr von Hrvat1977
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Die dümmste News: die ich hier bei shortnews jemals gelesen habe!!!!Aber mich erstaunt auch manchmal die Denkweise mancher Leute hier(Nur ein kleiner Teil).Weil sich ein wahrscheinlich besoffener Jugendlicher nen krassen Scherz erlaubte,wird gleich davon geredet dass die Deutschen in Kroatien nicht gemocht werden.Das ist totaler Mist!!!!und ich bin Kroate und ich weiss aus Erfahrung dass eine starke Freundschaft zu den Deutschen in Kroatien herrscht.Viele dt. Urlauber sind gerne dort gesehen und kommen jedes Jahr aufs Neue(und nicht wegen dem Geld.Es gibt Touristen die bestimmt mehr im Urlaub ausgeben).Die Kroaten haben in näherer Vergangenheit den Deutschen vieles zu verdanken(zb als erstes Land das Kroatien anerkannt hat gegen den Druck anderer Länder wie zb Russland,viel humanitäre Hilfe während des Bürgerkrieges).Also vergesst diese SCHEISS NEWS(alleine die Überschrift gehört verboten)
Kommentar ansehen
23.09.2008 17:27 Uhr von Runeblade
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
@all: Meine Aussage vom Anfang war sehr allgemein gehalten. Mag sein, dass Kroatien eine Ausnahme darstellt (da war ich noch nicht, aber ich glaub euch gerne.), aber in vielen Gebieten werden wir Deutschen rein vom Wesen her absolut nicht gemocht.

Ich hab ja das mit der deutschen Qualität und deren Beliebtheit in arbeitstechnischer Hinsicht mit keinem Wort bestritten.
Kommentar ansehen
23.09.2008 17:29 Uhr von Pr00z3
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Bild?! Also. Sorry. Dass da evtl ein rassistischer Hintergrund bestand,keine Frage. Aber ist das ne NEWS wert? ô0

Ich wurde im letzten Dänemark Urlaub schräg angeguggt,komm ich jetzt auch in die "Zeitung"? ;P :D

Ne. Jetzt mal ehrlich. Finde,das ist zwar kurios,was dem Paar da passiert ist,für mich jedoch keine news wert.
Kommentar ansehen
23.09.2008 18:25 Uhr von Chiisu.
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal: eine extrem wichtige Nachricht.

In China ist heute morgen um 7.30 Uhr Ortszeit ein Sack Reis umgekippt. Die Lage ist bis jetzt noch kritisch. Keiner weiß wer die Täter waren und ob auch alle Reiskörner jemals wieder ihren Platz im Reissack finden ...

Hinweise bitte an die örtlichen Polizeibehörden.
Kommentar ansehen
23.09.2008 18:56 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Rassismus? Komisch, man will ja offiziell das Wort "Rasse" aus deutschen Gesetzen und Verordnungen sowie dem öffentlichen Leben tilgen, weil es ja eine Nähe zum Nationalsozialismus hat.

Aber wenn es das Wort Rasse nicht mehr gibt - dürfte es das Wort Rassismus dann nicht auch nicht mehr geben?
Kommentar ansehen
23.09.2008 19:23 Uhr von ne_echt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ja, da hast du recht. es wird dann nur noch ismus heissen.
Kommentar ansehen
23.09.2008 20:29 Uhr von Enny
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
stockte der Atem: Wenn ich sowas immer lese "stockte der Atem".
Die haben sich etwas erschrocken und werden die Polizei gerufen haben.
Ein paar Besoffene haben sich einen Scherz erleubt, mehr war das nicht.

Von daher
Kommentar ansehen
23.09.2008 20:34 Uhr von diehard84
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
....nichtssagender, reisserischer newstitel pfff...das übertrifft ja fast sogar die bild schlagzeile

Refresh |<-- <-   1-25/46   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?