23.09.08 13:37 Uhr
 7.568
 

Finanzkrise: Wurde der Ölpreis manipuliert?

Die New Yorker Terminbörse Nymex ist in starker Erklärungsnot. Am gestrigen Montag stieg der Ölpreis innerhalb kürzester Zeit um über 25 US-Dollar je Barrel, um dann genauso schnell wieder zu fallen. Die an der Terminbörse handelnden Ölhändler verlangen eine Untersuchung.

Das Verlangen nach einer Untersuchung wird dadurch unterstrichen, dass dies die größten Kursschwankungen seit dem Bestehen der Terminbörse Nymex waren.

"Wir werden diese Preisbewegung genau analysieren. Wir arbeiten eng mit den Verantwortlichen der Nymex zusammen um sicherzustellen, dass es hier keine Preismanipulationen gibt", teilte der Leiter der US-Terminbörsenaufsicht Walter Lukken mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: :raven:
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ölpreis, Finanz, Finanzkrise
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2008 13:32 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einmal mehr weise ich auf das Plunge Protection Team hin, welches nur dem US-Präsidenten untersteht und nach politischen Notwendigkeiten den Finanzmarkt völlig legal manipuliert und beeinflusst. Das notwendige Gesetz dazu hat bereits der Schauspieler Ronald Reagen in seiner Amtszeit verabschiedet.
Kommentar ansehen
23.09.2008 13:43 Uhr von Scorpio76
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Das sind nur "Spannungspitzen", irgendwie muß man ja die Benzinpreise oben halten!

(ironie off)
Kommentar ansehen
23.09.2008 14:19 Uhr von ShadowDriver
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Wen: wundert das den?
Kommentar ansehen
23.09.2008 14:21 Uhr von bliss.rds
 
+55 | -0
 
ANZEIGEN
Manipuliert? Ölpreis???
Nieeeeemals! Wie kann jemand nur so etwas behaupten?

Der Ölpreis ist nicht manipuliert, die Erde ist eine Scheibe, der Mensch wurde vom Flying Spaghetti Monster gemacht und durch blasen kann man schwanger werden.
Kommentar ansehen
23.09.2008 15:28 Uhr von Ashert
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Der Ölpreis: wird 24h am Tag manipuliert und auch schon seid über 40 Jahren! Das ganze nennt sich das OPEC Kartell und ist überhaupt nicht neu!
Diese Wegzoll-Räuber machen den eigentlichen Preis unter sich aus!
Kommentar ansehen
23.09.2008 15:32 Uhr von oschwin
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
OPEC =: OelPrinzenErpresserClub
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:56 Uhr von freddy33
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Hammer: ne Benzinpreissteigerung von 10 Cent an nur einen Tag.


Seltsamerweise kann der Ölpreis wochenlang sinken und die Benzinpreise sinken nicht....
Kommentar ansehen
23.09.2008 17:08 Uhr von LopsterRobster
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Wer? Wer hätte denn etwas von einer kurzzeitige Manipulation? Nach dem straken Preisverfall in den letzten zwei Wochen um dem vorangegangenen Höhenflug ist es doch nicht verwunderlich, dass einige Leute nervös sind und hier vielleicht sehr viele Broker sehr schnell zugegriffen haben.
Kommentar ansehen
23.09.2008 18:21 Uhr von :raven:
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@LobsterRobster: Im Intraday-Handel kann eine Stunde an der Börse Welten bedeuten.
Achte mal auf den Dax und den DJI...
In den letzten Wochen ist der DJI nach Handelsschluss des Daxs oft überproportional schwächer geworden als der Dax.
Alles Zufall?? Keine Ahnung...
Kommentar ansehen
23.09.2008 20:32 Uhr von napster1989
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Gestern abend super für 1,33 getankt. heute morgen war der preis auf 1,44 .... lol? das in nichtmal 10 std (!) ....
Kommentar ansehen
24.09.2008 01:51 Uhr von Mediacontroll
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso: Untersuchen die etwas ? Was nichts bringt..

Zu viel Kohle ? Dann öffnet diese dir jede Tür..

Amerika ?? Die Manipulieren doch in allem..
Kommentar ansehen
24.09.2008 05:46 Uhr von Asalin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Öl, Gas und Strom: sind Dinhe die dringend von den meisten Menschen Weltweit gebraucht werden.

Kein wunder das damit richtig Geld gemacht wird, denn es liegt in der Natur des Kapitals andere Auszubeuten, mit wenigen Ausnahmen um den Leuten die das Verallgemeinern unterstellen den Wind aus den Segeln zu nehmen.

Wie bei Geldgeschäften muss das Geschäft mit den Energiequellen transparenter werden.
Kommentar ansehen
24.09.2008 09:00 Uhr von napster1989
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
heute morgen sind wir schon auf 1,47 obwohl der ölpris nach der "explosion" wieder gesunken ist .... das ist echt ein witz. Und wir sind die dummen!
Kommentar ansehen
24.09.2008 12:47 Uhr von skipjack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gegenfrage: Wann wurde er nicht manipuliert???

Machen wir endlich Schluss mit der Koppelung von Oel an Gaspreis...

Solange Mutter Staat fett mit dran verdient, wird sich auch nichts aendern...

Dallas - Ewing Oil war einst meine lieblings Serie. Haette ich sie x besser nicht angesehen...
Kommentar ansehen
24.09.2008 13:57 Uhr von Marodeur2
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Zusammenhang: Warum steht hier kein einziger Kommentar in Zusammenhang mit der News? Das einzige was hier mal wieder steht, sind sinnfreie Standardsprüche und Anschuldigungen, die bei jeder News stehen. Ist echt langweilig.
Kommentar ansehen
24.09.2008 21:18 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So und so: Kommunismus und Kapitalismus haben eins gemeinsam: Beide funktionieren nur theoretisch.

Achja, ich versteh nicht, wieso einige hier so auf der OPEC rumhacken. Mal angenommen Europa wäre ölreich und die OPEC-Länder müßte dieses Öl importieren dann würde es in Europa auch ruckzuck eine gleichartige Organisation zur Kontrolle der Ölförderung geben.
Dann würde sich hierzulande aber niemand über einen OPEC-Zwilling beschweren, der uns viel Wohlstand für vergleichsweise wenig Arbeit brächte.
Kommentar ansehen
25.09.2008 11:28 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: "....um sicherzustellen, dass es hier keine Preismanipulationen gibt...."

Ich lach mich checkig.
Kommentar ansehen
25.09.2008 16:35 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und koennen wir es verhindern das manipuliert wird, glaube kaum das es die amerikaner intressieren wird, da ja dort fast alles legal ist

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?