22.09.08 21:48 Uhr
 176
 

NFL: Erste Niederlage für New England nach 21 Monaten

Ausgerechnet die Miami Dolphins haben die Erfolgsserie der New England Patriots in der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL beendet.

Waren die Dolphins in der vergangenen Saison eher ein blasses Team, beendeten ausgerechnet sie eine Erfolgsserie, die seit Dezember 2006 anhielt. Am Wochenende besiegten die Dolphins den dreimaligen Super-Bowl-Sieger mit 38:13.

Die Patriots, die erneut ohne ihren verletzten Quarterback Tom Brady antreten mussten, hatten zuletzt im Dezember 2006 ein reguläres Saisonspiel verloren.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: England, Monat, Niederlage, NFL
Quelle: www.american-football-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?