22.09.08 21:46 Uhr
 1.995
 

Daniel Craig: Ist James eine Doppel-Null im Bett?

Jetzt dürften mindestens 1.500 Frauen ziemlich sauer sein: So viele Bewerberinnen hatte Gemma Arterton nämlich ausgestochen, um an die begehrteste Rolle neben Daniel Craig zu kommen - die des Bond Girls. Doch was tut die Frau jetzt? Beschwert sich über die Lover-Qualitäten von Mr. Sixpack!

Im neuen 007-Streifen "Ein Quantum Trost" wird sie nämlich als Agentin Fields ordentlich von James Bond durchgeschüttelt - aber gerührt war sie kaum davon: Sie habe sich während der Sex-Szene wie in einem Traum gefühlt - total betäubt, schimpfte Emma jetzt.

Craig habe Schuhe mit Absätzen tragen müssen, um an sie heranzukommen, gab sie weiter an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bett, James Bond, Daniel Craig
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2008 21:43 Uhr von smash247
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt ganz schön arrogant für eine 22-Jährige, die noch vor wenigen Monaten als Kellnerin Geld ihren Schauspiel-Unterricht verdienen musste.

Eins dürfte jedenfalls klar sein: Gefunkt hat's hier nicht!
Kommentar ansehen
22.09.2008 22:03 Uhr von Sir_Jefrey
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ja mein gott!...wahnsinn.. im endefekt kommts nur drauf an wie der film wird !!
Kommentar ansehen
22.09.2008 22:49 Uhr von Leftfield
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal das Craig nicht zum Poppen zum Drehort kommt...
Kommentar ansehen
22.09.2008 23:09 Uhr von Gustav_
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
welch ein wunder, dass ich die quelle und den autoren am titel schon erkennen konnte. mit stolz kann ich verkünden, dass ich kein einziges wort aus dem lauftext dieser nachricht gelesen habe trotzdem zurecht der news 1 stern gegeben habe.

muss smash eigentlich geld dafür zahlen an sn, dass er seinen müll posten darf. ich meine wenn er auf seiner hp genug werbung (habs aus diesem grund auch noch nie gemacht) hat, könnte es sich ja leicht auszahlen.

egal was ihr macht, KLICKT NICHT AUF DIE QUELLE, denn nur damit unterstützt ihr diesen versager von smash247 mitsamt seinen müllnews.
Kommentar ansehen
22.09.2008 23:24 Uhr von sedy
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
JA KLAR IST ER WAYNE YOUCKEDS -.-: IST SMASH272 EINE DOPPEL 0 IM NEWS SCHREIBEN?
Kommentar ansehen
23.09.2008 03:30 Uhr von GottesBote
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
wieso ist eine private seite als news zugelassen? Ich finde auf seiner Seite keinerlei Quellen von einer "seriösen" Seite die diese News bestätigen. Lächerlich
Kommentar ansehen
23.09.2008 07:27 Uhr von Leftfield
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
So oder so Seit STERN aus der Domain verschwunden ist, verkommt SN mehr und mehr.

Schade drum...


(Bin gespannt wie lange mein Beitrag hier drin bleibt)
Kommentar ansehen
23.09.2008 10:00 Uhr von wiener74
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
News zugelassen: Wieso wurde diese News zugelassen?

Abgesehen davon, daß scheinbar der Ersteller der Quelle auch die News schreibt, ist das doch eindeutig 1:1 kopiert...
Kommentar ansehen
23.09.2008 10:04 Uhr von dkuduk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die wollte sich nur wichtig machen
Kommentar ansehen
23.09.2008 10:09 Uhr von computerdoktor
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ach wiener74 lesen bildet. Das blaue Sternderl mit dem "P" neben dem Namen heißt, dass das eine Partnerseite ist. Und die dürfen ihre Nachrichten hier 1:1 einstellen. Wäre ja auch sinnfrei, wenn er seine eigenen News für Shortnews umschreiben müsste...
Kommentar ansehen
23.09.2008 10:11 Uhr von Leftfield
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Danke SN: fürs löschen meiner Kritik.

Wie armselig seit ihr eigentlich?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?