22.09.08 21:12 Uhr
 886
 

Berlin: Streit zwischen zwei Kindern zog Messerattacke der Väter nach sich

Nach Angaben der Polizei zankten sich in Kreuzberg zwei Kinder, sechs und zehn Jahre alt. Kurz darauf waren deren Väter auch an der Auseinandersetzung beteiligt.

Zuerst gingen die zwei 33-Jährigen mit Worten aufeinander los. Dann zog einer von ihnen ein Messer und attackierte den anderen, ohne ihn jedoch zu verwunden.

Die herbeigerufenen Polizisten konnten die beiden Kontrahenten isolieren. Dem Aggressor wurden, nachdem er sich gegen seine Verhaftung gewehrt hatte, Handschellen angelegt. Gegen den Mann wurden Untersuchungen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Kind, Streit, Vater, Messe, Messer, Messerattacke
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2008 21:17 Uhr von mcdead
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
tja: die kinder zanken, die eltern wollen sich abstechen

was hänschen nicht lernt, lernt hans nimmer mehr
Kommentar ansehen
22.09.2008 21:42 Uhr von joeyb
 
+19 | -11
 
ANZEIGEN
was ali nicht lernt: muss ja wohl heißen, was ali nicht lernt, lernt mehmet nimmer mehr.
gegen islamismus.....was muss noch passieren
Kommentar ansehen
22.09.2008 21:42 Uhr von xenonatal
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Immer wenn ich in so einer Nachricht auffälligerweise die Namen vermisse, stelle ich mir vor das die Bekloppten NICHT Ronny K. und Dennis P. hiessen.
Aber ist ja auch klar - es war ja auch nicht in Hohenschönhausen ;-)
Kommentar ansehen
22.09.2008 21:54 Uhr von alexanderr
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wenn sich erwachsene wie kinder benehmen...
im endeffekt waren die eigenen kinder geistlich etwas weiter, weil die nich ein messer gezogen haben... naja
vorbildfunktion = 0
schade
Kommentar ansehen
22.09.2008 22:15 Uhr von Deniz1008
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ kuemmelmonster ironie off*
Kommentar ansehen
22.09.2008 22:44 Uhr von xenonatal
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@kuemmelmonster: ich weiss nicht ob diese Leute in diesem Fall zu deiner Namensgruppenauswahl gehören oder ihr nahe kommen.
Bekloppte gibt es ja überall. Da mal mehr und hier mal weniger. Aber wenn es mal wieder die von DA sind wird immer öfter der verräterische Name in der Nachricht (absichtlich?) weggelassen wie mir scheint. Ist das nur mein subjektiver Eindruck oder gibt es soetwas wie eine Anordnung von oben, dass von Straftätern mit Migrationshintergrund der Name möglichst unter den Teppich der Informationsfreiheit gekehrt werden soll ??? DAS würde mich ja echt mal interessieren ! Hat da jemand mehr Informationen dazu ?

Ach ja nochwas - damit ich nicht falsch verstanden werde - ich habe auch ausländische Freunde (so ein Mist - jetzt muss der eine oder andere die Nazikeule wieder einstecken was?)
Kommentar ansehen
22.09.2008 22:51 Uhr von vitamin-c
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Was ist wenn einer der Beteiligten ein Deutscher war? Gewinnt er auch ein Flugticket? Anstatt darüber zu diskutieren ob es Ausländer waren oder nicht (da steht weder was von Deutsche, noch von Ausländern...darum könnt ihr niveaulos weiterspekulieren ohne Ergebnis), sollte man sich lieber mal fragen was in der Erziehung vorgeht!? So übeträgt sich die Gewalt sehr schnell auf die Kleinen.
Kommentar ansehen
22.09.2008 23:23 Uhr von high-da
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
ach vitamin: reg dich nicht auf.
das ist doch normal hier.
lustig wäre es wenn es ein deutscher wäre, denn dann würdest du sehen wie schlagartig keiner mehr etwas postet.

war doch genauso wie bein u-bahn schläger von fürth.
erstmal schön gebasht ,als aber dann rauskam das es der rene war,waren sie erstmal alle still

von dem hört man auch nichts mehr.
komisch bei serkan stand tagelang etwas in der zeitung.
warum zeigt eigentlich keine zeitung interesse an rene d.
Kommentar ansehen
22.09.2008 23:24 Uhr von xenonatal
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@vitamin-c: Natürlich kann auch mindestens ein Deutscher beteiligt sein.
(Das währe dann zu 70% der ohne Messer) *lol*
Ich freue mich übriegends das so ein blitzgescheiter, politisch korrekter Bürger wie du hier die Höhe der Niveaumesslatte festlegt. Bravo. Leider hast du aber garnicht gepeilt um was es geht. Na egal - wir habe deinen Kommentar jetzt zur Kenntnis genommen - sei Stolz ! (und jetzt aber waschen, puschen ab ins Bett)
Kommentar ansehen
23.09.2008 05:53 Uhr von Putt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@alexanderr: Keine Sorge, das mit dem Messer werden die Kinder bei solchen Eltern schnell lernen.
Kommentar ansehen
23.09.2008 10:31 Uhr von Lolali
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@xenonatal: dann erklär doch mal, um was es wirklich geht? Vitamin-c hat in meinen Augen vollkommen recht.
Jemand wie du, mit einem einseitig beschränkten Denken, der ohne Hintergründe zu kennen immer gleich den Türken die Schuld gibt, ist derjenige, der nichts peilt.
Kommentar ansehen
23.09.2008 11:09 Uhr von oneWhiteStripe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
es waren türken :( und nun?

schlimm nur, dass die kinder ihre streitigkeiten auch mal mit dem messer oder schlimmerem klären werden.

sowas sind in meinen augen noch keine menschen..irgendeine vorstufe..aber keine vernuftbegabten menschen. ob sie jetzt olaf oder önder heissen...

die beteiligten kinder sollte man schon mal amtlich erfassen. in spätestens 6 jahren sind sie die täter....und ziehen andere ab...jede wette!
Kommentar ansehen
23.09.2008 11:39 Uhr von xenonatal
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Lolali: Wurum es (mir) wirklich geht ?
Also Lolali bevor du mit Dingen wie "einseitig beschränktes Denken" und "immer gleich die Schuld" um dich wirfst solltest du lernen nicht nur die Buchstaben und Worte zusammen zufassen sondern auch auch den Sinn dieser Sätze begreifen.
Damit hast du offensichtlich noch etwas Schwierigkeiten.
Übung macht den Meister ;-)
Für DICH nochmal zusammen gefasst:
ICH habe NIEMANDEN die Schuld gegeben. Auch keinen Türken! Möglicherweise war bei dir der Wunsch der Vater des Gedanken? Oder wo hast du das gelesen?
Mir ist lediglich aufgefallen das es meistens Menschen mit Migrantionshintergrund sind wenn bei Straftaten die Namen in einer News weggelassen werden! Und ich hätte gerne gewusst ob das mit System geschied.
Bin gespannt ob das jetzt angekommen ist oder was jetzt zwischen den Zeilen gelesen und hineingedicht wird.
Kommentar ansehen
23.09.2008 16:12 Uhr von mustermann07
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Echt lustig hier:) Jedesmal das selbe Spiel Zuerst wird die Vermutung laut, daß es sich um Türken handeln könnte, danach werden diejenigen, die diese Vermutung aufgestellt haben, als Nazis und menschenhassenden Rassisten dargestellt und zu Schluß kommt dann raus daß es tatsächlich Türken waren.lol

Dann kommen noch Sprüche wie Türkenbashing:) Auch wenn die Täter Türken sind, egal bei türkischen Verbrechern ist es immer Bashing;) und als Würze kann man sich noch die Rene Geschichte von high-da anhören:) Echt lustig:)
Kommentar ansehen
24.09.2008 08:47 Uhr von high-da
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
warum den mustermann: wir müssen uns auch immer euren ulfkotte scheiß und die erfundene rede von john howard.
da beschwerst du dich ja auch nicht
Kommentar ansehen
24.09.2008 10:20 Uhr von mustermann07
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ulfkotte scheiß kenne ich nicht: und john howard sagt mir so gut wie gar nichts..

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?