22.09.08 20:30 Uhr
 271
 

Nicolas Cage spielt im Film "Season of the Witch" mit

Nun wurde bekannt, dass der Schauspieler Nicolas Cage die Rolle eines Ritters in dem Thriller "Season of the Witch" spielen wird. Regie wird Dominic Sena führen, den Cage schon vom Film "Nur noch 60 Sekunden" kennt.

Ab Anfang November wird in Österreich und Ungarn mit dem Dreh begonnen.

Zu den Produzenten zählen Charles Roven und Alex Gartner.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Nicolas Cage
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edward-Snowden-Film: Nicolas Cage will keine Beurteilung zu Fall abgeben
Nicolas Cage gibt gestohlenen Dinosaurierschädel an die Mongolei zurück
Nicolas Cage beklagt sich über Filmkritiker: Privatleben zu sehr Thema

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2008 23:11 Uhr von iTosk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmhmhmhm Worum gehts denn in dem Film in etwa, dass kann ich leider nicht aus der news entnehmen.
Kommentar ansehen
23.09.2008 08:28 Uhr von borgworld2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: Nicolas Cage ist ein echt klasse Schauspieler und Gone in 60 Seconds einer meiner absoluten Lieblingsfilme.
Hoffentlich wird der neue genau so gut.
Kommentar ansehen
23.09.2008 10:11 Uhr von Dierk Uhlig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: heult der nick da wieder so hilflos rum das finde ich immer so herrlich peinlich

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Edward-Snowden-Film: Nicolas Cage will keine Beurteilung zu Fall abgeben
Nicolas Cage gibt gestohlenen Dinosaurierschädel an die Mongolei zurück
Nicolas Cage beklagt sich über Filmkritiker: Privatleben zu sehr Thema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?