22.09.08 17:59 Uhr
 165
 

Fußball/DFB-Pokal: Hannover mit vielen Ausfälle - Spiel soll verschoben werden

Am morgigen Dienstagabend soll das DFB-Pokalspiel Schalke 04 gegen Hannover 96 stattfinden. Hannover hat heute beim DFB einen Antrag auf Verschiebung des Spiels eingereicht.

Bundesligist Hannover begründete den Verlegungswunsch damit, dass dem Verein zurzeit nur 14 von 28 Profi-Fußball-Spielern zur Verfügung stehen. Darunter sind drei Torhüter.

Sieben 96-Spieler sind verletzt und noch einmal sieben haben eine Virusgrippe. "96 ist in einer Notsituation, wie ich sie noch nicht erlebt habe", so heißt es aus Hannover. Darüber hinaus kann Altin Lala wegen einer Sperre nicht auflaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, DFB, Hannover, Pokal, DFB-Pokal
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2008 18:26 Uhr von Hawaii-Hans
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bin ich ja mal gespannt... eigtl sollen die vereine ja genügend spieler im profikader haben, um solche ausfälle kompensieren zu können... ma sehen ob der dfb nich sagt, das sie ja mit 14 spielern 11 aufn platz und 3 einwechseln könnten...
Kommentar ansehen
22.09.2008 18:40 Uhr von muckelmaus35
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sind aber 3 Torhüter dabei.
Also wäre es nur 1 Auswechselspieler.
Kommentar ansehen
22.09.2008 18:52 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt ja noch Spieler in der Amateur Mannschaft oder auch in der Jugend.
Im DSF haben sie gerade gemeldet dass das Spiel nicht verlegt wird.
Kommentar ansehen
22.09.2008 19:18 Uhr von VanZan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peinlich sage ich dazu nur, und das sogar obwohl ich 96 Fan bin!
Man gut das der DFB diese Nummer untersagt hat.
Dann soll Herr Hecking sich bei seinen Amateuren bedienen, da gibt es etliche Spieler die für die erste Mannschaft eingekauft wurden, und jetzt bei den Amateuren versauern. Als Beispiel sei nur mal Zizzo genannt.
Aber im Moment habe ich das Gefühl, das jemand langsam Panik kriegt weil es um seinen Job gehen könnte.
Und wenn man sich mal das Programm der Roten aus Hannover anschaut was sie in den nächsten Wochen so vor sich haben, dann fragt man sich wie viel Geduld der Vorstand unter Martin Kind noch mit dem Trainer hat.
Morgen DFB-Pokal gegen Schalke, dann am Samstag Bundesliga gegen Bayern, danach Dortmund als Gegner, und das Spiel gegen Hoffenheim wird auch kein Selbstläufer.
Kommentar ansehen
22.09.2008 19:22 Uhr von schwipschwap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wär es ja noch.
soll hannover halt 3-4 leute aus der amateurmannschaft mitnehmen. ich meine verlieren werden sie so oder so, aber das es zu einer verschiebung nur wegen ausfällen kommt, ist ja wohl ein witz
Kommentar ansehen
23.09.2008 18:16 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also alle torhueter sind dabei.....aber wie ist eigendlich die regel....gibt es die noch in deutschland ....wenn ein spieler aus der 2. mannschaft eingesetzt wird im 1. team darf er nicht am naechsten spiel der 2, mannschaft eingesetzt werden

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?