22.09.08 16:59 Uhr
 499
 

P. Diddy ereilt die Rache der Hunde

In New York sollen laut Gesundheitsbehörde 500.000 Hunde leben. Einer von ihnen machte am gestrigen Sonntag sein Geschäft mitten auf einem Gehsteig im Big Apple und P. Diddy stapfte rein.

Wahrscheinlich handelte es sich um eine verspätete Rache-Aktion des Vierbeiners.

Vor zwei Jahren musste der Rapper und Designer einige Jacken aus seiner Kollektion nehmen, denn sie waren aus Hunde-Fell. "Das tut mir unendlich leid. Ich habe das ehrlich nicht gewusst", hatte sich Diddy damals verteidigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hund, Rache, P. Diddy
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2008 17:12 Uhr von Bhoys
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Rache der Hunde: Der Hund der Baskervilles geiler Film !
Kommentar ansehen
22.09.2008 17:36 Uhr von Boese_das
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hmmmm P.Diddy ist also in Hundescheiße getreten.....Intressant.....gehört zu der Rubrik :

"China - wieder ein Sack Reis umgefallen".
Kommentar ansehen
22.09.2008 18:17 Uhr von iopan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hundefell: und wie gap wird er doch sicher auch von kinder nähen lassen.
(oder wenn made in usa drin steht von migranten, die 150-300$ im monat bekommen...)
also wenn ihm nächstens ein baby ank*tzt, wird s heissen rache der kinder???
Kommentar ansehen
22.09.2008 18:33 Uhr von Valmont1982
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jacke aus Hundefell wie pervers ist das denn bitte ?! Und natürlich ist es egal, von welchem Tier das Fell verwendet wird. Ich denke, in unserem Zeitalter gibt es genug synthetische Stoffe, die genauso chic aussehen und warm halten
Kommentar ansehen
22.09.2008 19:43 Uhr von Mighty-Marko
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Smash und seine Seite lassen grüßen....................... -.-

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?