21.09.08 22:46 Uhr
 1.271
 

Gericht entscheidet: Dieter Bohlen darf über Kandidaten herziehen

Der Musiker und Entertainer Dieter Bohlen (54) darf in seinen Shows ("DSDS" und "Supertalent") über Kandidaten herziehen - das hat jetzt ein Gericht entschieden. Anlass für die Entscheidung war die Klage eines Kandidaten, der sich von Bohlen beleidigt fühlte (SN berichtete).

Da Bohlen aber laut Gericht kein unbeschriebenes Blatt sei, müsse man als Kandidat mit so einer Verbalattacke rechnen. "Bei Beleidigung sind sämtliche Umstände zu berücksichtigen, wie z. B. Anschauung und Gebräuche der Beteiligten", so die Staatsanwaltschaft in einer Stellungsname.

Dieter Bohlen und der Fernsehsender RTL sind mit dem Urteil sichtlich zufrieden. RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer sagte, man müsse damit rechnen "hart angegangen zu werden". Bohlen selbst versprach aber trotz des Urteils nicht unnötig die Leute beleidigen zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Skandalnudel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Kandidat, Dieter Bohlen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2008 22:38 Uhr von Skandalnudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer zu so einer Show geht, weiß doch vorher was ihn erwartet - von daher kann ich das Urteil des Gerichts nachvollziehen.
Kommentar ansehen
21.09.2008 23:03 Uhr von Jaecko
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Genau. Wer sich auf das Niveau begibt und bei solchen Sendungen mitmacht, der soll sich auch ned beschweren, wenn er mal ne "Bolhen´sche Bemerkung" kriegt.
Kommentar ansehen
21.09.2008 23:07 Uhr von mecky
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Ist ein mega alter Hut: Diese News habe ich schon vor Tagen bei T-Online gelesen.
Also: Bild(Quelle) hatte wieder keine neue News um die Seiten zu füllen.
Ich lese dieses SCHUNDBLATT seit langem nicht mehr. Diese wiederholungen sind noch schlimmer als in ARD/ZDF,RTL,Pro7,Sat1,usw.
Kommentar ansehen
21.09.2008 23:17 Uhr von Tyfoon
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
Das ist Deutschland! Aber wenn man nach der Logik des Richters geht, darf man als mehrfacher Wiederholungstäter nun also straffrei klauen, prügeln, rauben usw., da man bei Solchen nunmal davon ausgehen muß, dass sie es immer und immer wieder tun. Ein Freifahrtsschein sozusagen.
Kommentar ansehen
21.09.2008 23:24 Uhr von Alagos
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Tyfoon: Nein, aber bei einer Beleidigung gibt es nun mal gewisse Kriterien. Guck dir einfach mal den Wikipediaartikel dazu an, da ist das gut beschrieben.

Beleidigungen sind übrigens der Punkt, der im Strafrecht mit Abstand am umstrittesten sind.
Kommentar ansehen
21.09.2008 23:53 Uhr von x5c0d3
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin zwar kein Bohlen Fan, aber so langsam sollte auch der letzte Mensch in Deutschland wissen, dass man sich solche Sprüche von Bohlen einfangen kann und wird.

Wer also zu diesen Castings geht und dann nen "Bohlenspruch" abkriegt, wusste auch schon vorher, was ihm blüht. Das große Problem ist die maßlose Selbstüberschatzung der meisten Teilnehmer. Zudem wird durch die Medien der Wunsch ein Star zu werden extrem gepuscht. Nie Bock auf Schule gehabt, nix gelernt, Berufswunsch "Ich will ein Star und reich werden". So ist es doch bei den Meisten.
Kommentar ansehen
22.09.2008 00:36 Uhr von Tokata
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Richtige Entscheidung!! Es muss sich doch jeder der Kandidaten darüber im klaren sein, dass ihm solche Sprüche begegnen können. Und mal unter uns...Die meisten haben es doch nun wirklich auch nicht besser verdient. Wer dahin geht, um sich lächerlich zu machen..Ist meiner Meinung nun mal selber schuld. Soviel Verstand muss man selbst den Leuten dort zugestehenm dieses zu wissen...Auch wenn mir das persönlich immer sehr schwer fällt.
Kommentar ansehen
22.09.2008 00:40 Uhr von intuitiv7
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
hier ein auszug aus dem grundgesetz für die bundesrepublik deutschland..."(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich."

ich glaube nicht mehr das dies noch gültig ist, den der dieter bohlen darf menschen beleidigen wo andere straße für bekommen, ex kanzler schmidt darf rauchen wo andere nicht rauchen dürfen...also so langsam reit mir dieser ungerechte staat...
Kommentar ansehen
22.09.2008 00:47 Uhr von Alagos
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@intuitiv7: Lies das Urteil ;-).
Und Schmidt darf nicht da rauchen wo er will, wie man am Presserummel danach durchaus gesehen hat.
Kommentar ansehen
22.09.2008 02:47 Uhr von Noseman
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Angucken! Das sagt alles nötige dazu:

http://de.youtube.com/...
Kommentar ansehen
22.09.2008 06:44 Uhr von Leftfield
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Frage mal ganz dumm:

Wie kommt es eigentlich dazu das hier Nachrichtenschreiber immer wieder BILD als Quelle wählen?

Unwissenheit?
Einfach nur naiv?

Oder einfach nur dumm ohne Ende?
Kommentar ansehen
22.09.2008 07:03 Uhr von Leftfield
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@meine: (derzeitigen) Minusklicker:

Das sagt viel aus über SN Leser, gell?

Apropo:
Schon am Zeitungskasten die neue BILD abgeholt?
Kommentar ansehen
22.09.2008 08:36 Uhr von Alagos
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Leftfield: Nö, die News von Bild versprechen nur leider die meisten klicks ;).
Kommentar ansehen
22.09.2008 08:53 Uhr von Marcus79
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
was waere bohlen ohne seine "sprueche" ??

Da wuerde sonst keine Sau die Show sehn....
Kommentar ansehen
22.09.2008 12:11 Uhr von Leftfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Alagos: Traurig genug :-/
Kommentar ansehen
22.09.2008 22:33 Uhr von Hirnfurz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab auch mal: gelesen, dass der Polizisten duzen darf "weil er halt nunmal so ist." Eben Art. 1 GG, wurde schon angesprochen. Dann darf ich Polizisten also auch duzen! Und wenn mich einer wegen Beamtenbeleidigung anzeigt, beruf ich mich auf das Urteil, so einfach ist das!

Ach nein sorry, manche sind ja gleicher vor dem Gesetz als andre!

/ironie off, für die, dies nicht verstehen

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?