21.09.08 17:53 Uhr
 931
 

Görlitz: Tarantino trifft Bürgermeister wegen Dreharbeiten

Für den Nazi-Jäger-Film "Inglorious Bastards", der im kommenden Sommer in die Kinos kommen soll, möchte der Regisseur unter anderem in Görlitz drehen.

Zu diesem Zweck traf sich Quentin Tarantino dieses Wochenende offenbar mit dem parteilosen Bürgermeister von Görlitz. Dieser würde sich freuen wenn Brad Pitt einen Auftritt in seiner Stadt hätte.

Ob Görlitz für die Dreharbeiten in die engere Wahl kommt wird sich erst in zwei Wochen entscheiden.


WebReporter: majkl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bürger, Bürgermeister, Dreharbeit
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2008 17:49 Uhr von majkl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal das ein Auftritt eines Superstars wie Brad Pitt eine sehr gute Werbung für Görlitz wäre.
Kommentar ansehen
21.09.2008 18:18 Uhr von skyhy
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Es laufen: auch Castings bei denen man als Komparse im Film mitspielen kann... Ich war schon am überlegen ob ich versuche mich da von ihm casten zu lassen... ^^
Neben Brad von Quentin Regieanweisungen in´s Ohr gebrüllt zu bekommen, wäre schon cool.

Die Bewerber für die historische Verfilmung dürfen allerdings keine gefärbten Haare, künstlichen Fingernägel oder Piercings haben und sollten nicht solariumgebräunt sein. Gesucht werden vor allem Männer im Alter zwischen 20 und 45 Jahren, "gerne blond", gerne mit militärischer Ausbildung, Menschen mit Handicaps - wie amputierten Armen oder Beinen - und Frauen und Kinder jeden Alters. Das letzte Casting findet am 27. September ab 11 Uhr im Studio Babelsberg in Potsdam statt
Kommentar ansehen
21.09.2008 18:41 Uhr von bennybunnyvel
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
schön für görlitz!!! aber langsam zum kotzen immer wieder die geschichte deutschlands anzurühren und dann uns noch schlechter zu machen als es eh schon war, aber wenn es um ihre filme geht stellen sie sich besser hin als sie sind und geben den filmen namen wie "wir waren helden" die sollten mal mehr filme von ihrer geschichte machen und die haben mehr kriege geführt wie wir und hatten (haben) mehr (politische) verbrecher wie wir!
Kommentar ansehen
21.09.2008 18:57 Uhr von Thingol
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich warten auf: WERWOLF WOMEN OF THE SS Danach braucht es keinen weiteren Nazi-Film, dann ist alle gesagt, was gesagt werden muss. :-DD
Kommentar ansehen
21.09.2008 19:18 Uhr von Leftfield
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@bennybunnyvel: Ich denke mal du liegst wie so viele Deutsche komplett verkehrt mit deiner Filmkritik!

Zum Ersten heißt "Wir waren Helden" nur in Deutschland so.
Der amerikanische Titel lautet "We Were Soldiers".

Zweitens scheinst du Tarantino schwer zu unterschätzen!
Informiere dich vlt mal (googlen...!) über den geplanten Film bevor du soclhe unsinnigen Sprüche los läßt.
Kommentar ansehen
21.09.2008 20:16 Uhr von ShadowDriver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde Tarantino: filme klasse ich finde er schafft es immer die guten alten film momente zu erhalten die meisten Tarantino filme sind super wen nicht sogar alle :D
Freu mich riesig auf den film!

@bennybunnyvel
Es rührt nicht nur die geschichte der deutschen vergangenheit auf sondern zeigt auch das die Amis auch nicht immer fair,nett oder die "guten" waren
Kommentar ansehen
21.09.2008 21:10 Uhr von Chriz82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Werewolf Woman of the SS es wäre ein Traum, wenn er diesen Film mal drehen würde. Leider gibt es nur den Trailer und dabei wird es wohl bleiben. Aber genial wäre es ... vorallem mit NICOLAS CAGE ...
Kommentar ansehen
22.09.2008 02:19 Uhr von Jorka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wir waren Helden: mal wieder ne tolle deutsche Übersetzung...
Warum heisst der Film nicht einfach originalgetreu übersetzt
"Wir waren Soldaten?!"
Kommentar ansehen
22.09.2008 02:31 Uhr von ShadowDriver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jorka: Das ist hier so in deutschland guck doch mal bei den alten Godzilla filmen irgenwie war bei fast allen der name Frankenstein bei wobei das nichts mit frankenstein bei war
Kommentar ansehen
22.09.2008 06:38 Uhr von Leftfield
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch schlimmer sind für mich die "Übersetzungen" von amerikanischen Serientiteln ins Deutsche.

My wife and kids (What´s up dad)

und über Al Bundy sag ich mal garnichts jetzt .-)
Kommentar ansehen
22.09.2008 07:34 Uhr von venomous writer
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Nazi Jäger in Görlitz da brauch Tarentinos Jäger nicht lange suchen, denn der Nazi sitzt im Görlitzer Stadtrat.
Ich glaub man kann einen Film zum Thema Nazis kaum besser drehen als in Sachsen, da kommt es doch sehr realistisch rüber.
Kommentar ansehen
22.09.2008 10:20 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Tarantino´s Niveau als Regisseur ist sicherlich um einige Stufen höher als das von z. B. Spielberg mit seinem typischen Popcorn-Kino.

Hm, von Görlitz weiß ich nur daß es zur Hälfte in Polen liegt und jedes Jahr ne halbe Mio. Euro von einem anonymen Spender kriegt. Aber ein Tarantino-Film könnte das Städchen durchaus nochmal gehörig aufwerten. Traurig ist es aber irgendwie schon, daß die US-Filmemacher eigentlich immer nur dann in Deutschland drehen, wenn es sich um Kriege, Nazis oder Verbrechen handelt.
Gut, für Tatantino ist sowas sein täglich Brot.

@venomous writer: LOL, jo, das glaube ich auch ... vor allem in der Szene wo NPD-Anhänger als Komparsen Inder verprügel sollen ... das wird ganz großes Kino ... *duck und wegrenn* :D
Kommentar ansehen
23.09.2008 22:55 Uhr von honey_22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool! Quentin Tarantino is ein super regiesseur! den würde ich auch gern mal treffen fg ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?