20.09.08 18:40 Uhr
 214
 

Amerikanischer Konzeptkünstler Weiner bemalt eine Düsseldorfer Straßenbahn

Eine besondere Werbung für die Ausstellung "Soweit das Auge sehen kann" hat der Konzeptkünstler aus den USA, Lawrence Weiner (Bild), mit einem Rheinbahn-Zug in Düsseldorf vor. Er ist bekannt für seine kurzen, dichterischen und manchmal auch mystischen Spracharbeiten.

Ab kommendem Montag fährt ein Zug der Düsseldorfer Rheinbahn mit der Beschriftung "Eine Linie gezogen vom ersten Stern der Abenddämmerung bis zum letzten Stern der Morgendämmerung" durch die Gegend der Stadt.

Wie die Kunstsammlung NRW mitteilte, hat man dem Künstler diese Ausstellung gewidmet, die vom 27. September bis 11. Januar 2009 zu sehen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Düsseldorf, Straße, Amerika, Konzept, Straßenbahn
Quelle: www.kn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2008 18:37 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich konnte in den Bildquellen kein vergleichbares Bild mit einer Straßenbahn oder Zug finden. Vielleicht kann ein User aus der Gegend mal berichten, wie das Kunstwerk aussieht.
Kommentar ansehen
20.09.2008 22:27 Uhr von Marky
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hmm irgendwie musste ich gerade bei "Eine Linie gezogen vom ersten Stern der Abenddämmerung bis zum letzten Stern der Morgendämmerung" an einen kokser denken ;)
Kommentar ansehen
21.09.2008 08:53 Uhr von kaschuwe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
entartete Kunst! wahrscheinlich wieder entartete Kunst!
Kommentar ansehen
21.09.2008 10:00 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: "Vielleicht kann ein User aus der Gegend mal berichten, wie das Kunstwerk aussieht."

Würd mich auch mal interessieren. Hab mir grad die Hände wundgegoogelt, ist nirgends ein Foto zu finden. Sicher kommt noch ein Foto, wenn die Bahn ab Montag unterwegs ist. Hab ab Montag auf jeden Fall meine Digitalkamera dabei, vielleicht kommt mir die Bahn ja vor die Linse, dann schick ich dir mal ein Foto ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?