20.09.08 18:11 Uhr
 234
 

Skype mobil: Asus arbeitet an Videotelefon

Wie bekannt gegeben wurde arbeitet die Firma Asus derzeit an einem Videotelefon. Das Telefon ist Skype-zertifiziert und könnte bereits noch im September auf den Markt kommen.

Das Gerät soll über das eingebaute Mikrofon, dem Lautsprecher und einer Webcam Telefongespräche von Skype zu Skype und auch Videogespräche durchführen können. Sowohl WLAN als auch Ethernet sollen die Verbindung zum Internet ermöglichen.

Der kommende Preis wurde auf 250 Euro festgesetzt. Ein Nachteil des Telefons ist jedoch seine geringe Akkulaufzeit: Der Akku soll nämlich nur 20 Minuten während eines Gesprächs aushalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kenji|M
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Skype, Asus
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2008 20:28 Uhr von DasBauM
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die 20 minuten sind nen schlechter witz, oder?
Kommentar ansehen
20.09.2008 21:49 Uhr von Yoshi5000
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Videotelefon gibt es die nicht schon längst? Telefone (Festnetz) mit Kamera und Handys mit Kamera (oft sogar 2!) - und dann nur 20 Minuten...
Kommentar ansehen
22.09.2008 10:05 Uhr von applebenny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die 20 minuten: sind lächerlich, und ethernet auch, statt ethernet hätten sie lieber UMTS ermöglichen sollen. Aber was solls, bei 20 minuten akkulaufzeit kaufts eh keiner

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?