20.09.08 17:28 Uhr
 665
 

Dirndl-Pflicht auf dem Oktoberfest? Becksteins Frau sorgt für Aufregung

Zum 175. Oktoberfest sorgt Marga Beckstein, die Frau des bayerischen Regierungschefs Günther Beckstein, für Aufregung und Verärgerung. Anstatt wie ihre Vorgängerin in Tracht zum Fest zu erscheinen, trug sie kein Dirndl sondern eine Landhaus-Stil Kombination.

Alleine die vorherige Ankündigung von Marga Beckstein, nicht mit einem Dirndl zum Oktoberfest zu kommen, hat schon für Kritik gesorgt. "Ich bin absolut sicher, dass meine Frau eine würdige Kleidung hat", sagte Ministerpräsident Beckstein zu der Kritik.

Marga Beckstein wollte sich an dieser Diskussion nicht beteiligen. Die Oktoberfest-Chefin Gabriele Weishäupl, die selber ein Dirndl trug, verteidigte Frau Beckstein: "Dieses Volksfest ist ein Fest der Toleranz und Liberalität. Hier einen Kleidungszwang zu verhängen, ist nicht mein Ding."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Oktober, Oktoberfest, Aufregung, Pflicht, Becks, Dirndl
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess
Netflix verfilmt Massenmord-Fall von Anders Behring Breivik
Kandidat schafft es, nach 3.899 Bewerbungen endlich zu "Wer wird Millionär"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2008 16:45 Uhr von PortaWestfalica
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solche News sind eigentlich nicht mein Ding, aber als ich das gelesen habe dachte ich nur. "Haben die sonst keine Probleme?!?"
Kommentar ansehen
20.09.2008 17:34 Uhr von Carry-
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
nein wir in bayern haben tatsächlich keine anderen probleme. zumindest nicht bis zum 28.09.
ausserdem kommt sie aus franken (nürnberg) und nicht aus bayern, da ist das dirndl tragen nicht so "verbreitet".
Kommentar ansehen
20.09.2008 17:54 Uhr von Noseman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich: ist das ja schon ein paar Tage mindestens bekannt, aber diese News ist dennoch sehr gut und wichtig.

Die Aussage der Oktoberfestchefin ist nämlich 100% richtig. Wieso kapieren es manche Leute nicht, dass manch einer sich eben lieber anders verhält als der Mainstream?

Die "freie Entfaltung der Persönlichkeit" ist ein grundrechtlich garantiertes Menschenrecht.

Solange man niemandem anders damit whtut, soll doch jeder machen was er will, wo ist da denn das Problem?
Kommentar ansehen
20.09.2008 21:22 Uhr von Gustav_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja becksteins habens halt nicht so werbung mit inhalten zu machen, da muss schon was wie die wiesn herhalten, wenn schon in paar tagen/wochen wahlen in bayern sind.

und ja er und die csu hats wirklich nicht so mit werbung mit inhalten. gibt es denn was paradoxeres als das: http://www.muenchenliberal.de/...
ich meine mal im ernst. was will man damit ausdrücken? die können doch nicht allen ernstes damit das meinen woran man zuerst denken würde. abgesehen von dem gedanken, kann ich mir keinen reim draus machen, außer dass sie damit "hipp, cool und modern" wirken _wollen_.



nach kurzem googlen hab ich was passendes gefunden, was ich nur mal kurz in münchen gesehen hab
http://huey.freeman.pochta.ru/... (sdaj is trotzdem blötttttt)

50% minus 40% bitte herr dreckstein.
Kommentar ansehen
20.09.2008 22:55 Uhr von Bhoys
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Becksteins Frau: Wieso kam sie mit dem Bademantel statt mit dem Dirndl zum Oktoberfest ! LOL

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess
Netflix verfilmt Massenmord-Fall von Anders Behring Breivik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?