20.09.08 17:33 Uhr
 3.169
 

Travis Barker: Flugzeug-Absturz in Georgia

Travis Barker, ehemals Drummer bei Blink-182, hat einen Flugzeugcrash in Georgia (USA) schwer verletzt überlebt.

Im Flugzeug befand sich außerdem DJ Adam Goldstein, der ebenfalls schwer verletzt überlebt hat. Barker wurde auf die Intensivstation eines nahe gelegenen Krankenhauses und Goldstein auf die Station für Verbrennungsopfer gebracht.

Barkers und Goldsteins Zustand sei aktuell kritisch, aber stabil. Die anderen vier Flugzeuginsassen kamen beim Crash ums Leben. Das Flugzeug kam von der Landebahn auf eine Straße ab und fing Feuer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pollyprice
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flugzeug, Absturz
Quelle: www.promiblogger.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2008 13:39 Uhr von seni2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich wünschte Aaliyah und Melanie Thornton hätten das selbe Glück gehabt zu überleben! Aber ich freue mich das er überlebt hat, hoffentlich wird er und der andere (den kenn ich nicht) schnell gesund- Travis hat ja auch Kinder...oh man hoffentlich verkraften die das so schnell wie möglich!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?