20.09.08 16:30 Uhr
 122
 

Lengerich: Diebe entwendeten Garagentor

Unbekannte Diebe stahlen am vergangenem Mittwoch in Lengerich von einem Grundstück ein Garagentor. Als der Besitzer nach Hause kam, bemerkte er, dass das Garagentor fehlte.

Das sechs Meter lange und 1,50 Meter hohe Schiebetor wurde aus der Verankerung gelöst und abtransportiert. Wie der Abtransport des Tores bewerkstelligt wurde ist nicht bekannt.

Der Schaden beläuft sich auf circa 400 Euro.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dieb, Garage
Quelle: www.muensterschezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2008 16:47 Uhr von Hirnfurz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal: frag ich mich, ob manche Leute so irre Diebstähle machen, nur um irgendwas geklaut zu haben...

Wer braucht schon ein Garagentor? Was ist das? Blech? Also kein Kupfer o. ä. was man gewinnbringend verhökern könnte, oder? Komische Sachen gibts.

Bin mal gespannt, wann das erste Haus geklaut wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?