20.09.08 14:40 Uhr
 629
 

Nach Update von Kaspersky Windows Vista64 nicht mehr nutzbar

Am gestrigen Freitagabend stellte Kaspersky ein Update seiner Internet-Security-2009-Software online. Nach der Installation des Updates und einem Reboot des Systems zeigte sich Windows nur noch im Bluescreen.

Bisher ist nur Windows Vista als 64bit-Version davon betroffen, über Probleme bei anderen Betriebssystemen wie z. B. Windows XP ist bisher nichts bekannt.

Gegen 18 Uhr wurde das Update von Kaspersky repariert. Betroffenen Anwender sollten im Abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung starten, danach das Update über die Internet Security Software erneut anstarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wollmonster
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Windows, Vista, Windows Vista, Kaspersky
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab nun ist Windows Vista eine Gefahr für jeden PC
Windows Vista ist am Ende angekommen
Windows Vista wird zu Grabe getragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2008 15:38 Uhr von Wollmonster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
so siehts aus
Kommentar ansehen
20.09.2008 15:43 Uhr von Yoshi5000
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
also ich verstehe das eher so das Kaspersky zu blöd ist eine richtige Software zu entwickeln??????
Kommentar ansehen
20.09.2008 15:54 Uhr von Wollmonster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
auf alle Fälle ist es ärgerlich für betroffene User, wer auch immer solch ein System einsetzt, werden sicherlich nicht gleich Millionen User sein
Kommentar ansehen
20.09.2008 16:47 Uhr von Ammy
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Yoshi5000: "also ich verstehe das eher so das Kaspersky zu blöd ist eine richtige Software zu entwickeln??????"
gottseidank gibt es so perfekte Menschen wie dich die die Zukunft vor solchen Fehlern bewahren wird. Bei 1000en von Updates kann sowas schon mal vorkommen(siehe PS3 Update), ist zwar ärgerlich aber menschlich.
Kommentar ansehen
20.09.2008 17:28 Uhr von Yoshi5000
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Ammy: Aber immer doch :)
Kommentar ansehen
20.09.2008 17:48 Uhr von Putzmelone
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
vista: denke mal nicht kasp ist schuld sondern vista !!!!! und es ist soooo ausgereift !!!!!! nen schrott ist vista
Kommentar ansehen
20.09.2008 19:24 Uhr von nchcom
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Auf alle Fälle: sind die betroffenen Rechner 100% vor Viren sicher.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab nun ist Windows Vista eine Gefahr für jeden PC
Windows Vista ist am Ende angekommen
Windows Vista wird zu Grabe getragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?