20.09.08 11:34 Uhr
 7.253
 

iPhone Gegner "Storm" wird bald bei Vodafone erhältlich sein

Das Konkurrenzmodell vom iPhone namens "Storm" wird ab anfang November bei Vodafone erhältlich sein. Das Handy wird von Blackberry-Anbieter RIM hergestellt.

Das Handy wird neben Deutschland auch in vielen anderen europäischen Ländern erhältlich sein. Mit der Veröffentlichung reagiert Vodafone auf den Verkauf der iPhones, die man seit wenigen Wochen bei T-Mobile ergattern kann.

"Storm" verfügt wie Apples Konkurrenz über ein Touchscreen und richtet sich an Geschäftskunden. Der Preis wird sich nach dem iPhone richten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kenji|M
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Gegner, Vodafone
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2008 11:50 Uhr von chip303
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
ich hab auch das originale 2G bis jetzt war alles andere abklatsch. Überall fehlten Funktionen, Hauptsache, wir bleiben weit unter dem Preis....
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:12 Uhr von PhoenixY2k
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Hoch angepriesene Alternative #2: Und wieder kommt Vodafone mit einer selbst angepriesenen hohen Konkurrenz für das iPhone.

Nummer 1 war Qbowl von Samsung das kläglich scheiterte, Nummer 2 wird jetzt Storm von RIM sein.

Das einzige Handy was bisher wirklich als kleine Alternative gesehen werden kann sind HTC Diamond und Samsung Omnia i900. Allerdings fehlen den beiden einfach der "Kultfaktor", sowie der richtige "aha"-Effekt der eben das iPhone bietet.

Ich denke wirklich schlagen kann das iPhone nur Apple selbst mit dessen Nachfolger. Alle anderen Anbieter bauen bis dahin weiter auf Kopien oder schauen was Apple macht und was wir besser machen können, was aber ebenfalls scheitert.

Ich glaube das
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:13 Uhr von cloppenburg_rulzz
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
Also: "Überall fehlten Funktionen"

Mir Funktionsvielfalt und technischen Meisterleistungen kann das Iphone aber auch nicht gerade punkten.
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:24 Uhr von fiver0904
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
iPod <-> Zune, iPhone <-> Storm: Ich sage jetzt nur Zune! Bereits in der 4. Generation und immer noch will ihn keiner haben!

"Es wird nur drei Monate dauern bis der Zune den iPod überholt hat!"
- Steve Ballmer, 2006
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:24 Uhr von Bluti666
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Es gibt doch schon ein absolutes Konkurzenzprodukt zum IPhone, das ist das Blackberry Bold, auch vom Hersteller RIM. Hat zwar keinen Touchscreen, dafür aber ne vollwertige QWERTZ Tastatur und ich glaube auch noch ein paar Funktionen mehr...
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:30 Uhr von Slaydom
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kollege: von mir hat ein Iphone und er ist total überzeugt davon, ich finde das Iphone auch ziemlich gut und werde mir die nächste Generation auch anlegen, da die Preise für das Iphone weitersinken und richtig gute Konditionen für 50 € schon vorhanden sind
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:43 Uhr von phil_85
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@topnewsman: Dir ist schon klar, dass das iPhone streng genommen eine Kopie ist mit nem besseren Touchscreen?


Ich finde es scheiße, dass ein Trend, der sich bereits vor 3 Jahren abgezeichnet hat, ständig als iPhone-Killer oder iPhone-Rivale oder iPhone-Klon bezeichnet wird...

Oder hat Apple etwa auch IBM bei den Laptops kopiert?!
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:44 Uhr von Quotendepp
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
iPhone: Die Stärken des iPhones liegen auch nicht in seiner Funktionsvielfalt. Dass manch´ andere Handys mehr können ist klar. Aber keines lässt sich so einfach bedienen wie das iPhone, alles ist da, wo man es vermutet. Langes Suchen nach Funktionen ist nicht notwendig.
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:46 Uhr von phil_85
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Ach: kein langes Suchen? Dann versuch mal das VPN gescheit zu konfigurieren...

Vielleicht hat sich ja inzwischen was getan, aber mein iPod Touch ist teilweise ziemlich beschissen zu konfigurieren und man hat Abstand weniger Einstellmöglichkeiten als bei Windows Mobile...

Aber stimmt schon, der Touchscreen von Apple ist bisher der responsistiveste...aber das ist auch ALLES was das iPhone besser kann als die "Kopien"
Kommentar ansehen
20.09.2008 13:33 Uhr von LopsterRobster
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Google: Ich denke nur Google hat Chancen ein so revolutionäres Gerät auf den Markt zu werfen, dass es einen ähnlichen Hype wie das iPhone auslösen kann.
Kommentar ansehen
20.09.2008 13:36 Uhr von Leftfield
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Konkurrenz ist es erst wenns sich ähnlich gut verkauft.
Also etwas falsch formuliert.

Man bezeichnet einen Film ja auch nicht als Blockbuster bevor er Erfolg hat...
Kommentar ansehen
20.09.2008 13:44 Uhr von chip303
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@phil_85: wo ist denn das Problem mit VPN ?

Ich nutze den Push vom Exchange (über den heimischen Server sowie den der Firma), Imap, VPN und dass Phone via Airsharing als USB-Stick.

Ich hatte gar keine Probleme beim einrichten....

Hilfe gibt´s zum nachlesen bei http://www.apple.de :) Nich nur Gnöppscher drügge un probiere....
Kommentar ansehen
20.09.2008 13:47 Uhr von phil_85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: das ganze korrekt zu konfigurieren für verschiedene VPN-Clients ist etwas haarig, aber es klappt, klar.

Was noch extrem nervig ist: Man muss ständig VPN extra nochmal aktivieren.

Mit Exchange arbeitet es auch nur unzureichend zusammen und unterstützt viele Funktionen nicht korrekt, zumindest laut diverser Tests...


Ich persönlich habe mich -- nicht zuletzt wegen der grausigen T-Mobile-Tarife -- gegen das iPhone 3G und für das SGH-i900 entschieden. Es hat einen größeren Funktionsumfang, gibts auch bei brauchbaren Anbietern und den minimal langsameren Touchscreen kann ich wunderbar verkraften.
Kommentar ansehen
20.09.2008 13:50 Uhr von marv.k.
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
iphone und viele Funktionen???
Sry, aber da haben andere Handys mit Touchscreen viel mehr drauf und sind auch billiger.
Man schreibt Apple auf ein Produkt und es verkauft sich gut.

Erkundigt euch mal vorher bevor ihr etwas kauft. ;-)

Danke für die minuse
Kommentar ansehen
20.09.2008 14:01 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
so unbedeutend: wie viele sagen kann das iphone garnet sein^^

viele hersteller versuchen ihre "iphones" am markt zu platzieren und soweit ich weiss werden nur erfolgreiche konzepte kopiert.

achja, ich liebe mein iphone :D
Kommentar ansehen
20.09.2008 14:44 Uhr von ciller
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
jaja immer diese killer: hab ihr schonmal auf einen iphone poker gespielt ??? oder fussball oder autorennen (asphalt 4) und das neuste nicht zu vergessen starwars ??? das war jetzt nur mal so ein auszug aus der spiele abteilung...

und nicht zu vergessen, mit einen jailbreak, stehen nochmal 1000 möglichkeiten zur verfügung, dank der community kommen jeden tag welche neue dazu. und sowas wird es für kein anderes handy nochmal geben, dazu ist sie viel zu groß...
Kommentar ansehen
20.09.2008 15:02 Uhr von marv.k.
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ciller: Hast du schonmal was von windows mobile gehört?
Da gibt es viel mehr Auswahl ;-)
Also komm(t) mir nicht mit...
Und auch sehr vieles kostenlos und erweiterbar. ;-)

Und warum muss man erst eine Firmware illegal "kaputt" machen, damit sie etwas kann? ;-)
Kommentar ansehen
20.09.2008 15:11 Uhr von ciller
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
hab ich nicht gesagt: Und warum muss man erst eine Firmware illegal "kaputt" machen, damit sie etwas kann? ;-)

"stehen NOCHMAL 1000 möglichkeiten zur verfügung"

was gib es da nicht zu verstehen??? soll ich das nochmal in japanisch schreiben...

aha die haben auch so ein bewegungssensor also drin??? und die bedinnung ist auch so kinderleicht ??? und dazu noch so ein großes display? nein also komm mir nicht mit windows an...
Kommentar ansehen
20.09.2008 15:20 Uhr von IPhone_Freund
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht: Was manche Leute gegen das IPhone haben...
Wenn ihr ein anderes Handy vorzieht, na gut, aber warum muss man dann immer gegen das IPhone sein?
Kommentar ansehen
20.09.2008 15:30 Uhr von marv.k.
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hat das iphone: ohne gejailbreakter firmware 1000 Möglichkeiten? ;-)

Jop mein Handy hat einen Bewegungssensor. Genauso wie Lichtsenor,...
(Ändert das iphone je nach Helligkeit automatisch die Displayhelligkeit???)
Es gibt 10+ Programme die das iphone-Menü imitieren bzw. sogar noch verbessern.
Auch slide2unlock... hat mein Handy.;-)

MfG
Kommentar ansehen
20.09.2008 15:40 Uhr von Slaydom
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
was man: nicht vergessen darf ist, dass man zig software mittlerweile füpr das iphone bekommt und meistens sogar kostenlos ;)
Kommentar ansehen
20.09.2008 15:57 Uhr von Ezo
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
iphone einfach nur überteuert: apple produkte kauf ich schon aus grundsatz nicht.
die ganzen geldgierigen beschränkugen die man auch schon von anderen apple produkten hört(ipod) zwingen den user die sachen so zu benutzen wie apple es will.
wenn microsoft so ein handy zu solchen knebbelbedienungen rausbringen würde, würden die meisten irgendwelche verschwörungen und abzocke hinter vermuten, bei ist apple ist es aber normal.
ne danke ich will nicht extrem überteuerte preise für riesen marketing und markenzwang zahlen.
ist genauso wie in der grundschule, wo man die neusten baggys von xy braucht damit man noch "cool" ist.
Kommentar ansehen
20.09.2008 16:00 Uhr von ciller
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
aha und wie heißt dein Handy??? "Es gibt 10+ Programme die das iphone-Menü imitieren bzw. sogar noch verbessern."

der war gut *lach*

welches wunder handy hast du denn, bin jetzt neugierig geworden, aber nur wegen den lichtsensor :)

der rest kann einfach nicht mit iphone mithalten, das ist schon ein masstab für andere handy hersteller geworden.
Kommentar ansehen
20.09.2008 16:05 Uhr von Quotendepp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ciller: Ich mag das iPhone auch. Aber du hast echt keine Ahnung wovon du redest...
Kommentar ansehen
20.09.2008 16:07 Uhr von fir3
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
iphone: Lieber einen iPod Touch in Kombination mit einem 5-Euro Handy als ein iPhone. Dann kann man Unterwegs zwar nicht surfen und fotografieren, hat aber dafür mal locker 500€ (16GB) gespart.

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?