20.09.08 11:01 Uhr
 777
 

"Kanzlers der Einheit": Helmut Kohl ist mit an Bord

Regisseur Thomas Schadt wird in dem kommenden ZDF Doku-Drama "Kanzlers der Einheit" den Aufstieg von Altbundeskanzler Helmut Kohl dokumentieren und einen Schwerpunkt vor allem auf die Zeit um die Wiedervereinigung Deutschlands lenken.

Wie das ZDF bekannt gab, wird auch Helmut Kohl persönlich am Projekt beteiligt sein.

Die Besetzung besteht unter anderem aus Thomas Thieme, der Helmut Kohl spielen wird, und Renée Soutendijk als Kohl´s verstorbene Frau Hannelore.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da_don
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kanzler, Bord, Einheit, Helmut Kohl
Quelle: www.filmstarts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Speyer: Grab von Helmut Kohl wird rund um die Uhr bewacht
Trauerakt für Helmut Kohl: Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew plant Rede
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2008 11:07 Uhr von Mistbratze
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: würdigt man auch die Korruptionsaffairen bei Amtsantritt und bei Amtsende.
Kommentar ansehen
20.09.2008 11:12 Uhr von quansuey
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Genau, hoffentlich: ist man realistisch und zeigt alle Verbrechen, politischer und krimineller Natur, von Kohl auf!!
Kommentar ansehen
20.09.2008 11:37 Uhr von hboeger
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.09.2008 11:46 Uhr von Christopher...
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"Kanzlers"? Jetzt war ich doch etwas verwirrt, ob das nun ernsthaft der Plural von Kanzler sein soll und die Sendung eine Reihe wird.....
Quellenblick hilft aber: "...TV-Porträt des „Kanzlers der Einheit“..."
Also nur eine Sendung, die dann irgendwie heisst.

Bin also beruhigt, daß es diesen Ekelplural nicht gibt und erstaunt, daß die News so durchkommt....
Kommentar ansehen
20.09.2008 11:50 Uhr von Christopher...
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@ mistbratze: wenn der gute Herr Kohl da wirklich persönlich mitwirkt, bin ich eher pessimistisch....
Geschickter Deal; "ihr lasst das und das außen vor, dafür halte ich mein Gesicht in die Kamera", um mal etwas unterstellend zu werden.
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:00 Uhr von kadinsky
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
kanzler der einheit: wenn ich diese drei wörter höre oder lese geht mir das messer in der tasche auf, und jetzt wollen die diesem fetten verbrecher auch noch ne sendung widmen!
ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen muß...
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:06 Uhr von cirius
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@kadinsky: @ Kadinsky: Aufgrund der Überwachungsgesetze der aktuellen regierung wird Deine Kritik am Kanzler der Einheit demnächst mit einem Besuch des BKA beantwortet. Kritik an der (ex)Regierung ist seit Stasi 2.0 nicht erwünscht!

-Ironie aus.-
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:19 Uhr von kadinsky
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
die: sollen ruhig kommen.... ;-)
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:41 Uhr von xjv8
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dieser Mann: hat 16 Jahre lang mit dem rechten Zeigefinger im linken Nasenloch gebohrt und die Probleme ausgesessen. Man muss ihm allerdings zugute halten, der Coup mit der deutschen Einheit ist ihm gelungen, auch wenn unterm Strich die Ausführung Sch**sse war. Ansonsten fällt mir nicht wirklich was ein, was er geleistet hätte.
Kommentar ansehen
20.09.2008 13:08 Uhr von Tyfoon
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Kanzler der Einheit - dass ich nicht lache. Wenn jemand diesen Titel überhaupt verdient hat dann Gorbatschow. Kohl ist nichts weiter als ein Verbrecher, der die Kanüle angesetzt hat um Deutschland nach und nach ausbluten zu lassen. Und dass dessen "Ehrenwort" vor Gericht über dem Gesetz steht ist so ziemlich der brutalste Faustschlag, der dem deutschen Volk von dieser ganzen Verbrecherkaste erteilt wurde.

@hboeger
Könntest Du Deine Aussage bitte ein wenig begründen? Das "wieso" & "warum" dazu würde mich ernsthaft interessieren.
Kommentar ansehen
20.09.2008 14:22 Uhr von hboeger
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Tyfoon: weil man jemanden wie Helmut Kohl, der 14 Jahre vom Volk und seinen Vertretern zum Bundeskanzler gewählt worden ist, so etwas nicht nachsagt.
Es gehört sich einfach nicht.
Kommentar ansehen
20.09.2008 14:51 Uhr von Sonny61
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hä...wie jetzt? Dem ist das sowieso egal denn der kann sich ja sowieso an nicht mehr erinnern - wie er immer behauptet hat und das schütz ja bekanntlich in Deutschland vor Strafe!
Kommentar ansehen
20.09.2008 15:59 Uhr von Lapetos
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bauernfänger: Die Ära Kohl : 16 Jahre Arbeitslosigkeit gefördert, Schulden, den Ami in den Ar... gekrochen, Korruption und Parteispendenaffäre. Dazu kam auch noch Leo Kirch. Im Rahmen von Presseveröffentlichungen zum Insolvenzverfahren von KirchMedia ab 2002 wurde bekannt, dass Kohl zu den Politikern zählte, die Leo Kirch durch umstrittene Beraterverträge an sein Unternehmen gebunden hatte. Kohl hatte nach seiner Kanzlerschaft drei Jahre lang jeweils 600.000 DM erhalten. Kritiker wie der Parteienkritiker Hans Herbert von Arnim wiesen darauf hin, Kirchs Medienimperium habe während der Kanzlerschaft unter Helmut Kohl von einer besonders Kirch-freundlichen Medienpolitik profitiert.
Kommentar ansehen
21.09.2008 11:13 Uhr von Tyfoon
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@hboeger: "....weil man jemanden wie Helmut Kohl, der 14 Jahre vom Volk und seinen Vertretern zum Bundeskanzler gewählt worden ist, so etwas nicht nachsagt.
Es gehört sich einfach nicht. ...."

Wenn das Alter in Deinem Kommentar stimmt, kann ich sogar verstehen, weshalb Du so antwortest. In Dir steckt sicher noch der alte, blinde Gehorsam. Doch nur, weil Du ihn verehrst, wird kein besserer Mensch aus diesem Verbrecher.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Speyer: Grab von Helmut Kohl wird rund um die Uhr bewacht
Trauerakt für Helmut Kohl: Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew plant Rede
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?