20.09.08 10:58 Uhr
 168
 

Noel Gallagher ist verärgert das der neue "Bond" Song nicht aus England kommt

In einem Interview mit "NME" äußert sich Sänger Noel Gallagher verärgert über die Tatsache, das der Song zum neuen "Bond" Film nicht von Engländern gesungen wird.

Gallagher sagte es sei eine "Schande" das der Song von Amerikanern statt von Engländern gesungen wird.

"Another Way To Die" wird im übrigen von Jack White und Alicia Keys gesungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da_don
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: England, Song, Noel Gallagher
Quelle: cdstarts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2008 11:04 Uhr von darmok69
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
An die News-Checker: Bitte einmal "das" und "dass" üben. Vielen Dank.
Kommentar ansehen
20.09.2008 11:39 Uhr von Carry-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aha: hat der sich eigentlich bei den letzten filmen auch beschwert oder braucht er mal wieder etwas mediale aufmerksamkeit!? die letzten songs kamen immerhin von tina turner, madonna, garbage und sheryl crow. nagut, shirley manson (garbage) kommt aus schottland, aber sonst waren da doch sehr wenig engländer/briten vertreten.
Kommentar ansehen
20.09.2008 12:48 Uhr von Urbanguerilla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Trottel: Pierce Brosnan kommt aus Irland, Sean Connery ist Schotte. Was will der Alki überhaupt

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?