19.09.08 21:59 Uhr
 90
 

2. Fußball-Bundesliga: Koblenz besiegt Augsburg

In einem weiteren Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte TuS Koblenz das Team vom FC Augsburg mit 2:1 (2:1). 6.981 Fans sahen das Spiel.

Die Gäste gingen Mitte der ersten Halbzeit (21. Minute) durch Tobias Werner in Führung. In der 38. Minute traf Fabrice Begeorgi (Seitfallzieher) zum Ausgleich.

Kurz vor der Pause brachte Andrew Sinkala Njazi Kuqi regelwidrig zu Fall und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter für die Gastgeber. Matej Mavric verwandelte den Elfer dann zum 2:1-Sieg für Koblenz.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Augsburg, Koblenz
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2008 23:11 Uhr von marc01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Titel: hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen.
Richtig Koblenz - nicht Kobelnz
Kommentar ansehen
20.09.2008 00:01 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht überraschend wer einen Kader zusammenstellt, der nicht mal für die Regionalliga taugt, aber andererseits die größte Vereinslegende und einen Weltfussballer so vor der Kopf stößt, hat es auch nicht anders verdient. Aber ein zig Millionen teures Stadion bauen müssen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?