19.09.08 21:11 Uhr
 66
 

2. Fußball-Bundesliga: Mainz gewinnt gegen Nürnberg

In einem weiteren Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga gewann der FSV Mainz 05 gegen den 1. FC Nürnberg mit 2:0 (1:0). 20.000 Besucher waren am Bruchweg zu Gast.

Bereits in der 6. Minute gingen die Platzherren durch Niko Bungert in Führung. Zwei Minuten vor Ende der Partie traf Felix Borja zum 2:0-Endstand.

Mainz steht damit vorläufig auf Platz eins der Tabelle.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Mainz
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2008 16:11 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht .schafft es mainz ja dieses mal aufzusteigen, aber die saison ist lang und kann noch sehr hart werden

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?