19.09.08 18:21 Uhr
 1.717
 

Prinz Harry hat leider einen prominenten drogenabhängigen Doppelgänger

Der Prinz Harry von Wales hat einen prominenten Gesichts-Zwilling. Der drogensüchtige Redmond O'Neal, Sohn des Hollywood-Stars Ryan O'Neal, sieht dem britischen Royal zum Verwechseln ähnlich.

Redmond wurde gerade wegen eines Drogendeliktes zusammen mit seinem Vater in L.A. festgenommen. Gestern war der O'Neal Sprössling schon wieder auf freiem Fuß und gab unterwegs an, dass die Drogen-Geschichte ein großer Irrtum sei.

Ryans Gesichts-Doppelgänger Prinz Harry ist mit Drogen nicht in Verbindung zu bringen - allerdings mit Alkohol: In der Londoner Bijou Bar veranstaltete der Enkel der britischen Queen ein Kampftrinken mit dem US-Rocker Cisco Adler. Henry verlor und musste die Zeche von 6.150 Euro zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prinz, Abhängigkeit, Prinz Harry
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2008 18:17 Uhr von smash247
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schaut euch selbst die Gesichter der beiden im Video an: Da kann es leicht zu einer Verwechslung kommen!
Kommentar ansehen
19.09.2008 18:30 Uhr von coolio11
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
blablabla: blablabla
Kommentar ansehen
19.09.2008 18:34 Uhr von MiefWolke
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Was ich mal Geil finde an smash247: Er weiss gar nicht was es bedeutet Partner zu sein :)

Partner:

Betreiber besonderer Webseiten können Partner bei ShortNews werden.
News 1:1 einliefern
(keine Shortieentlohnung)

Und trotzdem macht er sich die Mühe die news nochmal umzuschreiben :)

Nur so als Info.
Kommentar ansehen
19.09.2008 20:31 Uhr von pINT
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
haha! er sieht aus wie prinz harry
Kommentar ansehen
19.09.2008 20:54 Uhr von MaRAGE
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@pINT: Ist nicht wahr! Wer wohl dahinter stecken mag??
Bestimmt ein iranischer Agent, der von der US Regierung unterstützt wird, um einen Bürgerkrieg auszulösen, damit die USA in Britannien einmaschieren können.

- Das ergibt Sinn !
Kommentar ansehen
19.09.2008 21:57 Uhr von gruen
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Prinz Harry ist mit Drogen nicht in Verbindung zu bringen - allerdings mit Alkohol"

-> alkohol ist auch eine droge.
Kommentar ansehen
19.09.2008 22:13 Uhr von SzaPi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Henry? Und wer ist der Henry, der laut News die Zeche gezahlt hat? :-D
Kommentar ansehen
20.09.2008 00:39 Uhr von Noseman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@gruen: ALLES ist eine Droge.

Die Dosis macht das Gift; Du kannst z. B. an zuviel getrunkenem Wasser sterben.
Kommentar ansehen
20.09.2008 00:45 Uhr von Lord Kraligor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Noseman Aber von zwei Liter Wasser erleide ich keine Bewusstseinsveränderungen, von zwei Litern Bier schon..
Kommentar ansehen
20.09.2008 00:50 Uhr von Alagos
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
*leider* Ähm ja... Nachrichten im allgemeinen nicht neutral, ohne wertende Worte wie "leider" verbreitet werden?

Ich glaube da war was.

Aber SN wird leider immer mehr zu Bild 2.0 :-(.
Kommentar ansehen
20.09.2008 00:56 Uhr von Noseman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Lord Kraligor: ber wenn Du nicht jeden Tag zwei Liter Wasser trinkst, wirst Du Entzugserscheinungen bekommen und auch ganz schlimme Bewußtseinverändrungen erleiden.

Sowas ist auch ein Indikator für Drogen...
Kommentar ansehen
20.09.2008 01:03 Uhr von Alagos
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Noseman: Jein ;).

Es gibt drei wichtige, wenn auch umstrittene, Indikatoren:

1. Physischer Schaden durch Einnahme
2. Abhängigkeit durch Einnahme
3. Sozialer Schaden

und der dritte Punkt trifft auf Wasser ja wohl nicht zu :P.
Kommentar ansehen
20.09.2008 01:12 Uhr von Noseman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Doch: unter klischeehaften Studenten?

Also wenn ich seinerzeit nur Wasser getrunken hätte in der Kneipe, wäre ich unten durch gewesen. ;-)
Kommentar ansehen
20.09.2008 01:17 Uhr von Alagos
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: So habe ich das noch nie betrachtet. Stimmt Wasser ist eine bööööööööööse Droge :D.
Kommentar ansehen
20.09.2008 01:30 Uhr von Noseman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das berüchtigte Dihydrogenmonoxid. würde ich nie trinken, sowas giftiges!

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
20.09.2008 08:25 Uhr von Tacks
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Shortnews wird immer schlechter, immer schlechter werden die Shortnews.
lalalalalalala jeder kann machen was er will lalalalala sogar seine
eigene Website linken lalalalaallaaa


Zu den News: Der arme Prinz Harry
Kommentar ansehen
22.09.2008 09:58 Uhr von ticker007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich wieso es immer die Reichen trifft? Die sind verflucht, die armen, armen Reichen.

Harry: Selbst Schuld!
Kommentar ansehen
22.09.2008 12:00 Uhr von ticker007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohhhhhh: Naja was heißt selbst Schuld, hab den Artikel falsch verstanden (lach).

Harry tut mir leid...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?