18.09.08 17:08 Uhr
 4.984
 

Fußball/Forchheim: Torverhältnis von 0:181 - Sepp Maier soll helfen

Der Traditionsklub Germania Forchheim bekommt nun Hilfe vom früheren Nationaltorhüter Sepp Maier, denn die Kreisklasse-Kicker werden bei jedem Spiel regelrecht abgeschossen.

Das Torverhältnis bei nur acht Spielen beträgt nun schon sage und schreibe 0:181. Die Torhüter von Forchheim erhalten nun ein Sondertraining von Sepp Maier, um die Torflut zu stoppen.

Ebenfalls werden die Fußballer zu einem Bundesliga-Spiel des FC Bayern München eingeladen, damit sie einmal zu Gesicht bekommen, wie man richtig Fußball spielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2008 16:46 Uhr von meep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob diese Trainingseinheit was bringen soll, wage ich zu bezweifeln, denn man müsste schon das gesamte Team trainieren. Allerdings hat es auch seine guten Seiten, der schlechteste Verein Deutschlands zu sein, denn man trifft nicht nur Sepp Maier, sondern wird auch noch vom FCB eingeladen.
Kommentar ansehen
18.09.2008 20:23 Uhr von Gorxas
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Vorredner: wenn sie nicht antreten würden, wärs auch ein wenig teuer für den Verein ^^ also dann doch lieber auflaufen und es über sich ergehen lassen
Kommentar ansehen
18.09.2008 21:45 Uhr von Schelm
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm "Inter Bochum" ist noch schlimmer dran. Nach 5 Spielen ist das Torverhältnis bei 0:154. Macht im Schnitt 30 Gegentreffer pro Spiel.

Die sollten mal gegeneinander spielen, wird bestimmt lustig;-)
Kommentar ansehen
18.09.2008 22:20 Uhr von ulb-pitty
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
ich: find das ne unverschämtheit, des se nur weil se net kicken können vom fcb eingeladen werden... sry, aba des is echt unfair...

achja @topnewsman
wohin solln sie denn von der KREISKLASSE absteigen????? erklär mir des bitte...
Kommentar ansehen
18.09.2008 22:22 Uhr von _-Chris-_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
als Freizeitkicker: würd ich mal gern beim Germania Forchheim zusehen. So schlecht kann man doch gar nicht sein. Ist ja eigentlich schon wieder witzig :-D
Kommentar ansehen
18.09.2008 22:41 Uhr von base10
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
in die Arroganz Arena kommen, um zu sehen wie man Fußball spielt, soso.
Ja, da sehen die wenigstens wie Geld Tore schießt, toll für die Jungs von Germania Forchheim ;-)
Kommentar ansehen
18.09.2008 23:21 Uhr von hellemusch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ulb-pitty: die kreisklasse ist vieleicht unterteilt in mehrere klassen. forchheim spielt bsp. in der kreisklasse 2 und können schon noch absteigen:-)
Kommentar ansehen
19.09.2008 01:04 Uhr von Schwarzer_Feind
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@base aus den Worten von deinem Mund, frag ich mich, bist du gesund?

sollen sie vielleicht BMG zugucken wie man verliert??? oder noch schlechter Spielt ^^

jetzt sag nur noch, du willst dich streiten dass Bayern kein guten Fußball Spielt xD

Laberst nur Schei""

naja, Dummheit kennt keine Grenzen
Kommentar ansehen
19.09.2008 08:08 Uhr von Doktor_Kommentar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht das solche Vorzüge wie sie Forchheim gewährt werden jetzt dazu führt, dass Mannschaften es sich zur Aufgabe machen noch schlechter zu sein um den Titel "schlechtester deutscher Fußballverein" für sich zu beanspruchen um dann von ehemaligen Torwartgrößen und Bundesligavereinen zum Training eingeladen zu werden...
Kommentar ansehen
19.09.2008 12:11 Uhr von atomiser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Miesepeter: Jetzt motzt doch nicht so rum hier, das is doch ne charmante Geschichte ! Der maier ist in jedem Spiel für 3-4 Tore weniger gut.... wetten ?
Kommentar ansehen
19.09.2008 14:17 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
vll alles absicht? mediengeilheit von paar dorfhanseln xD
Kommentar ansehen
19.09.2008 14:33 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also das Torverhältnis sagt ja alles, 0:181 das kann unmöglich die alleinige Schuld des Torwarts sein, da stehen auf jeden Fall auch 10 Leute die nicht kicken können im Feld! Sollen sie doch den Maier reinstellen, wenn die vor ihm nicht mitspielen bekommt er auch 20 Dinger reingelegt!
Kommentar ansehen
19.09.2008 14:47 Uhr von Klardorfer_Tagespost
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
kreisklassenabstieg :): also, bzgl absteigen von der kreisklasse aus:
ich will ja nicht angeben;)
aber ich spiele in der B-Gruppe (oder wie das offiziell heißt)
darüber kommt die A-Gruppe und dann erst die Kreisklasse...
es geht sehr wohl noch tiefer^^
Kommentar ansehen
19.09.2008 15:23 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klardorfer_Tagespost: Das kommt ganz auf den Verband bzw. die Staffel an, bei uns ist die unterste Liga die Kreisklasse B, einen Landkreis weiter gibt es auch noch die Kreisklasse C, die von dir genannte Gruppenregelung kannte ich bisher noch nicht.
Kommentar ansehen
19.09.2008 17:22 Uhr von Klardorfer_Tagespost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ enigma: die gruppenbezeichung von mir war nicht ganz korrekt
die klasse heißt:
B-klasse Gruppe 3
aber des ist nicht die kreisklasse, die is 2 klassen drüber...
wollt blos meine aussage verbessern
Kommentar ansehen
22.09.2008 12:18 Uhr von pc-andy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die Bayern nach dem letzten Spieltag (2:5 daheim gegen Bremen) noch aufrechterhalten werden? lol
Kommentar ansehen
27.09.2008 13:10 Uhr von insiderwissen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
germania ist doch selber schuld! nun ja, die germania ist eigentlich selbst schuld an der misere, und das ganze ist ein abgekartertes spiel. sie wollten dieses jahr eine mannschaft melden, da 2008 ihr hundertjähriges bestehen ist.

allerdings waren die "guten" jahre der germania vor ein paar jahren, bei denen sie aus der niedrigsten klasse gleich 2 mal hintereinander aufgestiegen sind, auch nur einem geldsegen zuzuschreiben. auf welche weise sie das erhalten haben, lasse ich mal außen vor.
dann haben sie durch viel geld (!!!) spieler aus anderen vereinen abgeworben, die sich mit jugendarbeit und ehrenamtlichen arbeiten ihren weg gebahnt haben. durch diese spieler konnten sie natürlich ohne weiteres aufsteigen. im letzten jahr gab es dann nur noch versprechungen, das geld würde es in der winterpause geben, etc. es wurden teilzahlungen gemacht, aber ihre worte halten konnten sie natürlich nicht.
für die jungen spieler war es sicherlich nicht mehr rentabel, bei der germania zu spielen. das sportgelände ist alles andere als sehenswert, und wenn dann das schöne geld wegbleibt, dann geht man eben wieder zu seinen heimatvereinen. so einfach ist das.

dass die germania es nun schafft, sich lächerlich mit hobbyfussballern in die medien zu bringen.. nun dazu sage ich nur, es ist eine frechheit den anderen vereinen gegenüber. es gibt viele die ihre herrenmannschaft nur melden können, da sie gute jugendarbeit leisten. und da fließt auch kein geld! die germania hat es sich selbst zuzuschreiben, und jetzt wird aufgrund ihres unvermögens auch noch geld zugeschoben. armes deutschland, aber ich glaube wir wollen alle verarscht werden!
Kommentar ansehen
27.09.2008 13:25 Uhr von insiderwissen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
germania ist selbst schuld! nun ja, die germania ist eigentlich selbst schuld an der misere, und das ganze ist ein abgekartertes spiel. sie wollten dieses jahr eine mannschaft melden, da 2008 ihr hundertjähriges bestehen ist.

allerdings waren die "guten" jahre der germania vor ein paar jahren, bei denen sie aus der niedrigsten klasse gleich 2 mal hintereinander aufgestiegen sind, auch nur einem geldsegen zuzuschreiben. auf welche weise sie das erhalten haben, lasse ich mal außen vor.
dann haben sie durch viel geld (!!!) spieler aus anderen vereinen abgeworben, die sich mit jugendarbeit und ehrenamtlichen arbeiten ihren weg gebahnt haben. durch diese spieler konnten sie natürlich ohne weiteres aufsteigen. im letzten jahr gab es dann nur noch versprechungen, das geld würde es in der winterpause geben, etc. es wurden teilzahlungen gemacht, aber ihre worte halten konnten sie natürlich nicht.
für die jungen spieler war es sicherlich nicht mehr rentabel, bei der germania zu spielen. das sportgelände ist alles andere als sehenswert, und wenn dann das schöne geld wegbleibt, dann geht man eben wieder zu seinen heimatvereinen. so einfach ist das.

dass die germania es nun schafft, sich lächerlich mit hobbyfussballern in die medien zu bringen.. nun dazu sage ich nur, es ist eine frechheit den anderen vereinen gegenüber. es gibt viele die ihre herrenmannschaft nur melden können, da sie gute jugendarbeit leisten. und da fließt auch kein geld! die germania hat es sich selbst zuzuschreiben, und jetzt wird aufgrund ihres unvermögens auch noch geld zugeschoben. armes deutschland, aber ich glaube wir wollen alle verarscht werden!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?