18.09.08 16:38 Uhr
 1.272
 

Duisburg: "Unten ohne"-Kicker wird für zehn Wochen gesperrt (Update)

Für zehn Wochen wird der "Unten ohne"-Stürmer des Duisburger Bezirksligisten VfvB Ruhrort/Laar vom Spielbetrieb ausgeschlossen. Das Urteil fällte die Bezirksspruchkammer des Verbandes Niederrhein (FVN).

Im Juli zeigte der Fußballer auf dem offiziellen Mannschaftsfoto sein "bestes Stück".

Allerdings fiel dies zuerst niemandem auf, bis das Bild in der Zeitung erschienen ist und für einen Skandal sorgte.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Update, Woche, Duisburg, Kicker
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2008 16:43 Uhr von Carry-
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
skandal??? so ein blödsinn. auf dem foto kann man bei normaler grösse kaum was erkennen. für brutale fouls, bei denen gegner (schwer) verletzt werden, bekommt man teilweise nur ein paar spiele sperre. und dann soll jemand für einen harmlosen spass 10 zehn wochen aussetzen!? völlig unverständlich sowas.
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:00 Uhr von Shadowcat55
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Spaß: Wieso nicht?
Lasst ihm doch den Spaß! Er ist vielleicht nur ein Exhibitionist, der seine Vorlieben unterdrücken musste.
Naja, spaß beiseite, ist denn solche "Pornographie" heutzutage noch soo schlimm? 10 Wochen finde ich auch übertrieben.
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:07 Uhr von no_names
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na super: und das Bild ist an mir vorübergegangen ;o(

Ich find die Strafe übertrieben... wie Carry schon sagte, andere "Verstöße" sollten mehr Konsequenzen nach sich ziehen
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:16 Uhr von Nuggo
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
naja: soweit ich weiss war es ein türke. bin selber türke und gebe zu,dass heutzutage die generation von türken frech sind und assi.am liebsten alle in die fresse schlagen und und für immer sperren. was soll die scheisse???wollte er angeben???dachte er er könnte alles machen was er wolle???ich schäme mich dafür und vorallem die eltern wissen das nicht viel zu schade dafür. sie kommen mit hoffnung nach deutschland um ihre familie zu retten und machen gedanken über die zukunft über die kinder und was machen die nur scheisse viel zu schade für eltern und für leute die sich dafür schämen
Kommentar ansehen
18.09.2008 18:02 Uhr von auRiuM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja: mein kumpel hat insgesamt 10 wochen sperre für schiedsrichterbeleidigung(4) und einer kopfnuss(6) gegen einen gegenspieler bekommen... die frage ist, wer davon mehr schaden angerichtet hat.
Kommentar ansehen
18.09.2008 18:34 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Einfach nur gerecht, diese Strafe! Wenn Kinder dieses Bild gesehen haben - das mag man sich gar nicht vorstellen. einfach abartig, sündig und pervers. der Mensch sollte mal lieber in die Kirche gehen. Zeit genug hat er ja nun!
Kommentar ansehen
18.09.2008 21:11 Uhr von Mr.ICH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild wäre in normaler Größe was für die ganzen Quizsender gewesen unter der Frage: "Was stimmt nicht auf diesem Bild". :D
Kommentar ansehen
18.09.2008 22:17 Uhr von Sandkastengeneral
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: eigentliche Strafe ist doch eigentlich das jeder sein schrumpliges Pillermännchen gesehen hat. :D

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?