18.09.08 16:35 Uhr
 5.486
 

Australien: Freibier für weibliche Barbesucher, wenn sie ihr Höschen ausziehen

In Australien gibt es einen Pub, der Frauen Gratisgetränke gegen ihre Slips anbietet. Die Frauen, deren ausgezogene Höschen an der Bar aufgehängt sind, erhalten kostenlos Getränke im Gegenwert von 50 australischen Dollar (ca. 28 Euro).

Die Aktion "Sonntags ohne Unterhose", die in Melbourne in der Bar "The Saint Hotel" stattfindet, erregt Beachtung. Für die Aktion wurde in einem Magazin geworben. Dort zeigt ein Bild Britney Spears beim Verlassen eines Autos "unten ohne".

Wer seinen Slip anbehält, soll ein Glas Champagner erhalten, wenn dem Personal ein kurzer Blick aufs Höschen gewährt wird. Sexismus sowie "unangebrachtes" Verhalten sind die Vorwürfe, die Politiker und Vertreter der Gastronomie machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien, Höschen, Freibier
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2008 16:45 Uhr von Carry-
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: warum regen da schon wieder leute auf? es ist freiwillig, niemand wird gezwungen.
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:06 Uhr von Loxy
 
+38 | -4
 
ANZEIGEN
Ich finde das auch sexistisch!!! denn die Männer müssen mal wieder zahlen um ihren Durst zu stillen! Ein Skandal!!!
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:13 Uhr von no_names
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Ich finde das: weder sexistisch, noch unangebracht.

Ist doch ne super Gaudi. Ausserdem freiwillig... wer weiss, was die sich noch für die Herren ausdenken ;o)

Zumindest ist dort jemand sein Geld wert, wenn sich so einen tollen Marketingstreich einfallen lässt XD
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:30 Uhr von dachskacke
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
scheisse: wie heißtder laden!!!!!!!
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:33 Uhr von BlueBomber
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Also: 50 Aussie Dollar sind da schnell versoffen. Die haben extrem hohe Bier und Zigarettenpreise. Soooo viel ist das nicht, hehe
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:53 Uhr von HolgerM
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und was: wenn man mit 2 Höschen da hin geht ^^
Kommentar ansehen
18.09.2008 21:25 Uhr von SteveStifler
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und wir männer: dürfen zahlen... ja da sieht man mal wieder die gleichberechtigung
Kommentar ansehen
19.09.2008 15:47 Uhr von sps
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freiheit für die Frauen wo gibt es das schon, dass die Frauen (ob nun schön oder nicht) entscheiden können, bezahle ich mein Getränk oder nicht ? Der große Marketingansatz kommt noch kostenlos dazu: weltweit berichten die Medien und so wie wir- wir beschäftigen uns intensiv mit dem Thema ...... Also sind diejenigen, die dies als sexistisch einstufen Marketingmuffel oder ist sexistisch unmenschlich?
Kommentar ansehen
19.09.2008 16:37 Uhr von scippy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön In Lightning Ridge (NSW) ist ein Bar da werden die BH´s abgegeben und an die decke gehängt, und nun in Melbourne die höschen, was kommt danach?
Kommentar ansehen
20.09.2008 10:15 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das etwa: eine Nordsee Filiale?
Kommentar ansehen
28.09.2008 23:20 Uhr von md2003
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mmmmmmh: das ist mal nach meinem Geschmack - yammmmie:-)))
Kommentar ansehen
29.09.2008 07:24 Uhr von sps
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wo werden in Deutschland sich Kneipen dieses Marketinggags bedienen?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?