18.09.08 16:29 Uhr
 6.220
 

Bugatti Veyron GT bekommt 1.350 PS: Ab März geht's dann bis 425 km/h

So wie es aussieht, lässt Bugatti die Schmach, von SSC Ultimate Aero TT geschlagen worden zu sein, nicht los. Jetzt ist ein internes Papier aufgetaucht, dass für März 2009 einen Veyron GT mit 1.350 PS und 1.380 Nm Drehmoment ankündigt.

Derartig aufgepowert soll es der GT bis Tempo 425 schaffen und damit die Krone des schnellsten Serienwagens der Welt zurück holen. Die Sprintzeit beträgt übrigens nur 2,4 Sekunden bis 100 km/h.

Erreicht wird der PS-Zuwachs um 349 PS (Serie: 1.001 PS, 407 km/h) wohl durch Eingriffe in die Steuerelektronik. Jedenfalls sollen auch alle bisher verkauften Exemplare mit der Leistungskur versorgt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, März, GT, Bugatti
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2008 16:35 Uhr von DTrox
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Krass: Das sich durch die Steuerelektronik mal eben 349 PS mobilisieren lassen. Aber bei dem Motor kein Wunder.

Gigantisch, dass für diese 17 km/h mehr 349 PS nötig sind.
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:28 Uhr von proof3000
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ DTrox: 18 Km/h mehr :-D

20,5 PS pro Km/h o.O recht übel...
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:35 Uhr von weg_isser
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Na wo bleiben unsere "Ultra-Ökos" und die "sowas-braucht-doch-kein-Mensch-Fraktion"???

Bin ja fast schon enttäuscht von euch... ^^



Ich finde den Wagen einfach traumhaft...
Kommentar ansehen
18.09.2008 18:00 Uhr von HellT
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
einfach nur brachial: Der Bugatti Veyron ist einfach nur brachial. Jedes mal wenn ein anderer Autohersteller/Tuner glaubt den Bugatti schlagen zu können, legt Bugatti wieder etwas neues vor. Einfach unglaubllich geil der Wagen.
Kommentar ansehen
18.09.2008 18:05 Uhr von Ghost1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lassen voll laufen: Der gönnt sich unter Volllast sicher 25 bis 35 Liter auf 100 km. Hehe ... ein Draum!
Kommentar ansehen
18.09.2008 18:27 Uhr von Dat_Schumi
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Ghost1: Mehr noch: Bei Vollgas ist der 100-Liter-Tank nach 15 Minuten trocken. Heißt: 100l/100km. Schafft nichtmal ein F1-Wagen :D
Kommentar ansehen
18.09.2008 18:28 Uhr von ShadowDriver
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Hmm: schon cool hehe.

aber so schnell kann man doch niergends fahren...
Kommentar ansehen
18.09.2008 21:55 Uhr von Spez
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
schön aber sinnfrei.
Kommentar ansehen
19.09.2008 00:58 Uhr von nituP
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich kaufe: mir den normalen veron den für die ein paar kmh mehr. Ist doch schwachsinnig. Ich tenke dan kerosin und gut is dann habe ich 1500PS
Kommentar ansehen
19.09.2008 01:15 Uhr von 102033
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn - "1001 PS" war Piechs Vorlage! und nicht 1539 PS oder sonstwas.

Königsegg ist ein Tunerfahrzeug und keine Konkurenz.
Kommentar ansehen
19.09.2008 04:32 Uhr von Simon_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nituP: Bei deinem Schreibstil halte ich es für unwahrscheinlich dass du diees Auto überhaupt je auch nur anfassen wirst..^^
Ausser du hast reicht geerbt.

Schon Krass was VW da auf die Beine gestellt hat, sie könntens halt doch :D
Kommentar ansehen
19.09.2008 08:46 Uhr von napster1989
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal: das für diese paar km/h soviel ps nötig sind, weil der windwiederstand "gewaltig" sein wird. habt ihr schonmal bei 200 die hand aus dem fenster gehalten? *g* ..... Aber viel mehr wird auch nicht mehr gehen. Es sei denn man feilt noch etwas an der aerodynamik usw
Kommentar ansehen
19.09.2008 09:22 Uhr von Ottokar VI
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ nituP: Wenn der Bugati ein Diesel wäre, könnte es mit dem Kerosin klappen. Kerosin ist ein Leichtöl.
Außerdem wäre es Steuerhinterzihung, weil Kerosin normalerweise nicht mit Mineralölsteuer belastet ist.
Kommentar ansehen
19.09.2008 11:59 Uhr von Dimka89
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tja muss ich wohl meinen alten veyron tunen lassen...xD
Kommentar ansehen
19.09.2008 14:14 Uhr von CasparG
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der tank is: zu klein. die karre bräuchte einen 500 litertank.
bei nem durchschnittsverbrauch von 50 litern auf 100,
kann man dann 1000 km strecke machen, wie ein
audi diesel fahrer. nur daß man vorher 800 €
für supa plus zahlen mußte, was den eigner eines
veyron nicht stören duerfte, da seine
hedgefondsbeteiligungen ihm eh eine million pro tag einbringen.
Kommentar ansehen
19.09.2008 15:13 Uhr von Simon_
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Armithage: in den USA gibts Muscle Cars die 1 sec auf 100 machen..^^
Kommentar ansehen
19.08.2009 05:59 Uhr von Pitkona
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an DTrox und proof3000: an DTrox und proof3000:

...Ihr Genies dürft nicht vergessen, dass der Luftwiderstand expotential zur Geschwindigkeit ansteigt (Bei über 400 km/h ist der Luftwiderstand extrem hoch und man braucht viel Kraft für ein paar km/h mehr) - habt ihr in Physik gepennt? LOL
Kommentar ansehen
19.08.2009 06:10 Uhr von Pitkona
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Physiknachhilfe =o): An DTrox und Proof3000:

Ihr Genies dürft nicht vergessen, dass der Luftwiderstand expotential zur Geschwindigkeit ansteigt und zwar wächst er quadratisch zur Geschwindigkeit.
(Also: bei doppelter Geschwindigkeit ist er viermal so hoch, bei dreifacher Geschwindigkeit neunmal usw. ...)
Bei über 400 km/h (auch mit einem guten CW-Wert) braucht man dementsprechend Unmengen von Leistung für eine kleine Geschwindigkeitszunahme

Grüsse an alle hier
Kommentar ansehen
19.08.2009 06:27 Uhr von Pitkona
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
I love Volkswagen: VW ist nicht nur weltgrößter Autohersteller (10 Automarken gehören insgesamt VW) sondern auch der beste Hersteller, meiner Meinung nach.
Mit dem Bugatti Veyron GT sichert sich VW die Krone des schnellsten strassenzugelassenen Kleinserienfahrzeugs der Welt ... (und das mit solch einem Leergewicht - das soll erstmal einer nachmachen)

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?