18.09.08 16:09 Uhr
 2.041
 

Mobilfunkanbieter "Schwarzfunk" hat sich offenbar in "Weißfunk" umbenannt

Bereits seit dem 1. September erscheint auf der Homepage des Mobilfunkanbieters "Schwarzfunk" ein weißer Dalmatiner und verweist auf ein Produkt Namens "Weißfunk", welches es bald geben soll.

Offensichtlich hat "Schwarzfunk" seinen Betrieb eingestellt und will bald unter dem Namen "Weißfunk" mit neu überarbeitetem Konzept antreten, so ist es sinngemäß dem Schwarzfunk-Geschäftsführer Thorsten Falger zu entnehmen.

"Schwarzfunk" war ein Reseller im E-Plus-Netz, somit geht das Endkundenverhältnis der Schwarzfunk-Kunden laut Falger auf E-Plus über. Damit können die Schwarzfunk-Kunden die E-Plus-Cash-Cards zum Aufladen ihres Guthabens nutzen.


WebReporter: as-Yob
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Schwarz, Mobilfunk
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erhebt hohe Strafzölle auf spanische Oliven
EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
USA: Google bezahlt mehr als alle anderen Unternehmen für Lobbyarbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2008 15:55 Uhr von as-Yob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, der Mobilfunkmarkt scheint derzeit heiß umkämpft zu sein, alle überbieten sich mit Billigtarifen, es ist klar, dass früher oder später der eine oder andere aufgeben muss.
Kommentar ansehen
18.09.2008 16:13 Uhr von b0mb
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na dann mal: viel erfolg mit Weißfunk! :D
Kommentar ansehen
18.09.2008 16:22 Uhr von Jaecko
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Auch noch nie gehört. Aber schon der Name "Schwarzfunk" hört sich nicht sonderlich legal an...
Kommentar ansehen
18.09.2008 16:42 Uhr von Lebensgefahr
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schwarzfunk wurde von Uboot.com: gegründet und vermarktet.
Dort haben wir immer kostenlose Sms versandt. Geht heute vermutlich nur noch gegen bares.

http://www.uboot.com
Kommentar ansehen
19.09.2008 09:48 Uhr von Tauphi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lebensgefahr: Stimmt, heute nur noch gegen bares, wird in Zukunft aber auch wieder kostenlos werden

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kinosatire über Stalin wird verboten
Tschechien: Ministerpräsident Andrej Babis tritt zurück
Abschiebe-Flug nach Afghanistan: Statt 80 Afghanen waren nur 17 an Bord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?