18.09.08 16:04 Uhr
 430
 

Geld vom Staat beim Kauf von Öko-Autos

Bundesverkehrsminister Tiefensee will Käufern von umweltschonenden Neuwagen mit niedrigem CO2-Ausstoß finanziell unter die Arme greifen. Unterstützt werden sollen Geringverdiener in Form von günstigen Krediten.

Geplant ist ein Förderprogramm in Höhe von 140 Millionen Euro, das von Bund und der staatseigenen Bank KfW aufgelegt werden soll. Gefördert wird der Kauf von Fahrzeugen der Energie-Effizienzklasse A, deren CO2-Ausstoß mindestens fünf Prozent unter dem Fahrzeug-Referenzwert liegt.

Nachteil: Der Neuwagen darf nicht mehr als 25.000 Euro kosten. Scharfe Kritik kam von den Grünen: Der Staat dürfe Einkommensschwache nicht in die Verschuldung treiben. Stattdessen sollten Spritspar-Neuwagen lieber von der Kfz-Steuer befreit werden, forderte Grünen-Chefin Renate Künast.


WebReporter: Dat_Schumi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Auto, Geld, Staat, Kauf, Öko
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels
Saudi-Arabien erlaubt erstmals seit 35 Jahren wieder Kinos

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2008 16:15 Uhr von b0mb
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Subventionen vom Staat stelle ich mir anders vor.
Kommentar ansehen
18.09.2008 16:28 Uhr von Universum22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ lottokönig: Super aber wenn es nach den Grünen geht, dann Ergibt dass das gleiche Ergebniss wie das Tiefensee Model.

Der kleine Mann ist der gearschte. Egal ob er für den Kauf des Autos per billig Kredit geködert wird oder er keine KFZAteuer zahlen muss.
Kommentar ansehen
18.09.2008 16:29 Uhr von Dat_Schumi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@lottokönig: Es geht ja eben darum, dass sich Leute mit wenig Kohle eben KEINE altersschwache Dreckschleuder kaufen sollen, sondern einen Neuwagen, der natürlich viel Geld kostet, dafür aber die Umwelt schont. Und dafür soll es vergünstigte Kredite geben. Kapisch?
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:01 Uhr von StaTiC2206
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
geil günstige kredite: und dann fährt man das auto zu schrott oder was wahrscheinlicher ist verliert seinen job nach 20 jahren, bekommt 1 jahr ein witz von einem bruchteil seines gehaltes als alg und danach rutscht man in die soziale kloake namens hartz4

dann gibt es zwar keine alten autos mehr dafür aber super tolle verschuldete haushalte.
die sollen einfach die kfz steuer für übermotorisierte fahrzeuge weiter erhöhen und dann kommt schon bisschen geld in die kasse um die ökosteuer etwas zu senken.
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:43 Uhr von Bluti666
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mir die meiste Kohle denn ich besitze nicht mal ein Auto, hab nie eins gehabt und habe auch keinen Führerschein...nutze mein ganzes Leben schon die Öffentlichen und fahre Rad...also hab ich ja wohl am ehesten die Kohlen verdient! ;-)
Kommentar ansehen
18.09.2008 18:15 Uhr von Timido
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Bluti: Angeber!

(und Arbeitsplatzvernichter ;-))

(Alles IRONIE!!!!)

Warum können denn sparsame Autos nicht generell und für alle billiger werden?
Bald werden wir die Situation haben wie bei manchen Scheidungen: Das monatliche Einkommen wird künstlich gesenkt, um in den Genuss von Vergünstigungen zu kommen.

BTW: Ist die KfW nicht diejenige Bank, die mal so eben 300 Mill. in den Gulli überwiesen hat? Das sieht man mal wieder, wie viel wir denen Wert sind.
Kommentar ansehen
18.09.2008 20:39 Uhr von Tomoko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
genau die KfW .. die Bank die den Mittelstand und Hausbauer in den Ruin treibt .. oh sorry, natürlich finanziert.

Auf diese Bank können sie bauen - Wir ruinieren sie schnell und konsequent!
Kommentar ansehen
19.09.2008 02:17 Uhr von Lebensgefahr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vor 5 Jahren zahlte ich bei VW Bank 0,9 %: viel billiger bekomme ich das Darlehen von Kfw nicht.
Wie wäre es, wenn die Bank mir mal versehentlich 1 Million überweisen könnte. Das ging doch auch an die Lehmann Bank. Und lt. interview der Kfw schwächt es das Wirtschaftsvolumen der Kfw Bank überhaupt nicht.
Also, her mit der Million, Kfw kann das locker verkraften, und ich hab ausgesorgt.
Ausserdem wird ja kein Politiker oder irgendeine Bank geschädigt.
Zahlen müssen das die Bürger.
Kommentar ansehen
19.09.2008 06:51 Uhr von Köpy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Raffen die es nicht? Ich will kein Auto was ich Tanken muß. Es kann noch so wenig CO² ausstoßen. Ich will endlich wieder Autofahren können, ohne mir Gedanken um die Umwelt machen zu müssen. Zündschlüssel umdrehen und endlich mal wieder (fast) sorglos auf nem Sonntag irgendwo hinfahren können.

Ich will ein Elektroauto!!! Und zu hause ein kleines Windkraftwerk auf dem Dach. Ist das so schwer?
Kommentar ansehen
21.09.2008 11:05 Uhr von Ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hahahaha: Daß ich nicht lache.
In Wirlichkeit geh es doch nur um eine verstecke Wirtschaftförderung durch Umsatzsteigerung.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?