18.09.08 12:31 Uhr
 18.397
 

Google hat einen Bruder: Schwuugle - die erste "schwule Suchmaschine"

Schwuugle ist die erste Suchmaschine, die das Netz nach Ergebnisse mit rein homosexuellen Inhalten durchforstet. Aus welchem politischen, wirtschaftlichen oder kulturellen Kontext eine Anfrage kommt spielt keine Rolle: Die Suchmaschine liefert stets Ergebnisse in Zusammenhang mit Homosexualität.

Das Portfolio der Schwuugle-Antworten greift auf 1.250.000 Websites und 11.000 deutschsprachige Domains zurück. Alle Inhalte werden vor ihrer Erfassung geprüft und per Hand in den Suchindex eingetragen. So soll verhindert werden, dass Schwuugle nicht nur schwulen Porno-Content liefert.

Schwuugle greift auf die Google-Suchtechnologie CSE zurück und ging vor 475 Tagen online. Die Schwuugle-Betreiber planen außerdem eine lesbische Version der Suchmaschine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Bruder, homosexuell, Suchmaschine
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2008 12:22 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Idee einer genderspezifischen Suchmaschine ist schon interessant. Das gilt auch für die häufigsten eingegebenen Suchbegriffe auf Schwuugle, die man in der Quelle nachlesen kann, verlinkt ist das "schwule google" dort auch.
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:36 Uhr von nopulse
 
+40 | -4
 
ANZEIGEN
lukas podolski unter den top-suchbegriffen, lol
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:37 Uhr von KaiP1rinha
 
+52 | -11
 
ANZEIGEN
Diskriminierung ? Warum sollten Schwule und Lesben andere Suchmaschienen benutzen bzw andere Suchergebnisse erhalten als Heterosexuelle ?

Jeder Homosexuelle, der diese Form der Suchmaschine nutzt stellt sich meiner Meinung nach selbst ins Abseits und braucht sich über irgendwelche Diskriminierung nicht mehr beschweren.
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:42 Uhr von KingPR
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
So soll verhindert werden, dass Schwuugle nicht nur schwulen Porno-Content liefert.
--------------------------
Also eine Pornosuchmaschine?
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:58 Uhr von DrPaua
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@lottokoenig: ymmd :D
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:59 Uhr von vitamin-c
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
nicht so ernst nehmen: es geht doch um spaß an der sache
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:59 Uhr von DrPaua
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich will eine edit-funktion: ich meinte natürlich deinen ersten comment hier ;)
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:12 Uhr von Kevin211
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
Wer braucht denn so ein Scheiß??
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:15 Uhr von noctua
 
+26 | -6
 
ANZEIGEN
Ich kann auf so einen Quatsch verzichten.
Obwohl ich Schwul bin.
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:32 Uhr von aedi
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
schwuugle. sollte es nicht eher heissen "google hat eine schwester" :D

der musste sein :D

zur news: für mich völlig sinnlos. ich bin zwar nicht schwul aber ich brauche google für fachliches und kann mir nicht vorstellen solch gefilterte ergebnisse zu erhalten. da geht sicherlich die mehrheit der wichtigen informationen verloren
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:39 Uhr von politikerhasser
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Hoffentlich überhitzt sich während meines Schwuugelns mein Rechner nicht.
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:52 Uhr von blumento-pferde
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist die heisseste Meldung des Jahres: :-)

Top Suchbegriffe:
Promis

1. Lukas Podolski
2. Stefan Gödde
3. Guido Westerwelle
4. Axel Bulthaupt
5. Brent Corrigan
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:59 Uhr von Imunar
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
jetzt haben wir ne eigene Suchmaschiene...

langsam hacks doch oder?

Warum brauchen wir denn nun noch ne eigene Suchmaschiene..
wir haben doch schon
Dissen für uns,
Kneipen für uns,
Chats für uns,
Dating Communitys für uns
Sportclubs für uns,
... für uns,
....

ich muss da KaiP1rinha da ein wenig recht geben,
warum sollten wir schwule uns noch mehr ausgrenzen?
Der trend geht immer weiter in ausgrezung und nicht in Richtung integration.....
Kommentar ansehen
18.09.2008 14:12 Uhr von Cyphox
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Gaygle: wäre als Name viel cooler^^
Kommentar ansehen
18.09.2008 14:15 Uhr von ThomasHambrecht
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
Gottsei Dank werde ich darin nicht gefunden. Bei Google allerdings über hundertmal.
Ich verklage den Betreiber wenn ich in so einem Schwachsinn auftauche. Bildet der sich ein, anderen mitteilen zu müssen wer oder was schwul ist?
Kommentar ansehen
18.09.2008 14:22 Uhr von ciller
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Zohan? komisch der Name erinnert mich an den Film Zohan, da sagen die auch die ganze zeit Schmuggele....
Kommentar ansehen
18.09.2008 14:38 Uhr von seto
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
ich will: eine suchmaschine nur für suchmaschinen XD
Kommentar ansehen
18.09.2008 15:29 Uhr von Mikesch6
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Warum: sich hier manche dermaßen echofieren kann ich echt nicht nachvollziehen. Vielleicht liegts ja am Wetter.
Ich nehm, die Sache jedenfalls nicht so bierernst, find die Idee des schwuuglen sehr witzig und die Suchmaschine ganz ok. Ich fühle mich auch überhaupt nicht ausgegrenzt oder sonstwie diskriminiert. Ganz im Gegenteil, ich gehe gerne in Schwulendiskos, Schwulebaars usw. und treib mich auch auf speziellen Gayseiten rum. Ich werd auch bestimmt mal wieder schwuuglen. Aber schön das mal wieder über das Thema geredet wird. Und googlen kann ich ja auch noch jederzeit. Also, habt Euch wieder lieb.
Kommentar ansehen
18.09.2008 15:37 Uhr von Lustikus
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@Mikesch6: bitte WAS machen hier einige? Du meinst doch nicht echauffieren oder?

Immer diese Leute, die meinen, Fremdwörter zu kennen. Jeder Franzose würde sich mehrmals im Grab umdrehen LOL
Kommentar ansehen
18.09.2008 15:45 Uhr von Mikesch6
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Lustikus: oh ja, meine Rechtschreibschwäche halt. Sorry.
Kommentar ansehen
18.09.2008 16:12 Uhr von cheetah181
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
KingPR: "So soll verhindert werden, dass Schwuugle nicht nur schwulen Porno-Content liefert.
--------------------------
Also eine Pornosuchmaschine?"

Nein, ein Fehler des Autors (doppelte Verneinung):

"Damit sollen die Suchergebnisse aufgewertet werden, sodass Schwuugle nicht nur pornografischen Content ausspuckt." heißt es in der Quelle.

@Thema: Witzige Idee, aber irgendwie überflüssig imho.
Kommentar ansehen
18.09.2008 16:18 Uhr von Alh
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Unnötig: aber voll.
Ja, es ist so, ich mag keine Schwulen und ich mag keine Lesben. Ja, ich finde es abnormal und unnatürlich und deswegen finde ich es auch total überflüssig so eine Suchmaschine auf den Markt zu bringen
Im Netz ist doch genug Schwachsinn, muss es noch mehr werden?

Homo sein ist nicht normal, das lass ich mir nicht einreden, niemals.
Und wenn ich wegen meiner gesunden Meinung nicht normal bin, ist es mir auch 88. Auf alle Fälle kann ich mich auf natürlichem Wege duplizieren, ein Homo kann das nicht von sich behaupten.
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:30 Uhr von kjlnik
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@ Alh: "kann ich mich auf natürlichem Wege duplizieren"

das kannst du? cool xD
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:37 Uhr von Alice_undergrounD
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
lol, die schwulen brauchen aba auch alles extra: -.-

schwulenbars, schwulensuchmaschinen, schwulentreff, schwulenparade, laaber blablabla...

so wirds nie was mit der gleichberechtigung ^^
Kommentar ansehen
19.09.2008 11:21 Uhr von Ludoergosum
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
einige kommentare zeigen die typische deutsche Toleranz,

"wofür brauchen die das? wenn sie akzeptiert werden wollen brauchen sie das doch nicht! Gleichberechtigt sein wollen, aber extrawürste verlangen...."

oder kurz zusammengefasst:

"ich bin so lange tolerant gegen über anderen, solange es nicht zu tolerieren gibt."

Das ist die typische deutsche Toleranz. Wenn jemand anders sein will, dann darf er nicht gleichberechtigt sein. Das gilt nicht nur für Schwule, nein auch für Ausländer. "Ich habe nichts gegen Ausländer, solange sie aussehen und sich benehmen wie deutsche.."

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wrestling/WWE: erstmalig wird ein Deutscher Champion
Diese Uni bringt den Studenten Caipirinha bei
AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?