18.09.08 12:02 Uhr
 1.576
 

EU erlaubt mehr Pestizide in Lebensmitteln

Ohne dass die breite Masse davon in Kenntnis gesetzt wurde, gelten seit dem 1. September neue Obergrenzen für Pestizidrückstände in Lebensmitteln. Diese sind teilweise um das 60-fache erhöht wurden.

Grund für diese Entscheidung sei die Erleichterung des grenzüberschreitenden Handels mit Lebensmitteln innerhalb der EU, was aber mittlerweile auch dazu geführt hat, dass deutsche Vorschriften hinsichtlich dieser Thematik nicht mehr greifen.

Kritiker sehen in diesem Vorgehen eine große Gefahr für Menschen, besonders für Kinder, da nun viel Obst die "akute Referenzdosis" überschreitet. Des weiteren wird die "Akzeptable Tägliche Aufnahmemenge" überschritten, dies führe unter anderem zu Fortpflanzungsstörungen.


WebReporter: Second2None
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Leben, Lebensmittel, Pestizide
Quelle: www.freizeitfreunde.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2008 11:58 Uhr von Second2None
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine weitere Frechheit der herrschenden Eurokratie reiht sich nahtlos ein und mir bleibt einmal mehr die Kinnlade auf dem Boden liegen. Wie kann so etwas bloß erlaubt und umgesetzt werden und das halbwegs ohne Benachrichtigung der Öffentlichkeit...
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:10 Uhr von Ken Iso
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Lobby, Lobby, Lobby: Ökologischer Anbau kostet Geld. Also wird Dreck reingepumpt ohne Ende und der Pöbel kann es freßen, während sich die Spitze der Pyramiede mit Kaviar und Sekt versorgt.
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:21 Uhr von soadillusion
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Dann werd ich wohl ab jezt weniger Obst essen als ohnehin schon. Sollen Sie es doch selber in sich reinstecken.

Solche Idioten.

Hauptsache MONEY MONEY MONEY!!!
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:22 Uhr von vitamin-c
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
So was wird erlaubt? Aber so was schwachsinniges, wie Werbungen mit Frauen am Herd werden verboten?

Typisch EU. Das versteht mal einer.
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:24 Uhr von Raptor667
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
und was sagt uns das? Deutschland muss raus aus der EU...wir zahlen am meisten (warum weiß kein Mensch) und die dusseligen Gesetze aus Brüssel braucht hier auch keiner...Irland hats richtig gemacht, aber wir wurden ja nichtmal gefragt...
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:29 Uhr von Second2None
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@raptor: Selbst wenn wir aus der EU austräten könnten, hätten wir immer noch ein Volk was sich einen Scheiss für Politik interessiert. Allein daraus resultiert dann die Tatsache, dass wieder irgendwelche Politik-und Lobby Spinner daherkommen und uns erneut an der Nase rumführen.. ein scheiss is das :(
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:29 Uhr von Joschi88
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
unglaublich: Bin zwar kein Biofreak, aber auch ich weiß wie schädlich Pestizide sind! Und ich war immer Stolz darauf, das in D (zumidest in der Theorie) die Qualität von Lebensmitteln geprüft und überwacht wird und ich auch ohne bedenken kein BIO-Obst essen kann....

Dieses Gesetz wirkt sich nicht nur auf unsere Gesundheit aus, denkt mal an die Arbeiter auf den Plantagen, die meistens ohne Atemschutz die gifte aufs feld sprühen, die werden sich freuen, dass sie das jetzt noch öfter machen dürfen....
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:31 Uhr von DirkKa
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Was hat uns die EU denn bis jetzt positives gebracht ?

Alles was ich über "neue EU-Richtlinien" lese ist für uns eher negativ.

Egal ob die 45 km/h Begrenzung für 50ccm Roller/Mopeds oder jetzt die freiwillige Selbstverstümmelung durch zu hohe Pestizidwerte.
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:33 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Skandal: Diese (Fehl-) Entscheidung kann/wird erhebliche und weitreichende Folgen für die gesamte Bevölkerung haben. Ein Grauen was uns damit angetan wird!
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:40 Uhr von helldog666
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Ja ja vergiftet uns nur ihr Verbrecher: wir kriegen eh bald ne Chance für ne Retour wenn erstmal der große Crash eintritt, dann verkriecht euch lieber in euren Villen im Keller aber in der Sauna ganz hinten, sonst gehts euch echt dreckig.
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:15 Uhr von rcrow
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
die EU will uns mit pestiziden nur schwächen und damit gefügig machen...! so schauts nämlich aus! und außerdem werden die menschen immer unfruchtbarer und somit wird die weltbevölkerung gezielt minimiert!
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:15 Uhr von Paddex-k
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
es wird wirklich langsam zeit dem Spuk ein ende zu setzen. Aber leider ist niemand da, der sich traut dagegen anzugehen. Keine Sau da oben will sich die Hände schmutzig machen. Ist ja einfacher mit den Wölfen zu heulen!
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:23 Uhr von Jerryberlin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Endlich: Wieder Pestizide, die haben mir ja so was von gefehlt!
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:33 Uhr von oneWhiteStripe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Jerryberlin ne ne, du meinst pelztiere...^^

schon nett, dass man das auf diesem weg erfährt...aber hey, was solls...wir vermehren uns eh zu schnell...oder?

siiiiiiiick
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:46 Uhr von dachskacke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die: gesunde methode würde auch noch funktionieren:

http://de.youtube.com/...

stattdessen wird das volk krank gemacht und ihm das geld aus den taschen gezogen. der mensch ist doch nur ein versuchsobjekt. traurig, einfach traurig.
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:54 Uhr von Valmont1982
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hängt sie höher
Kommentar ansehen
18.09.2008 14:37 Uhr von glueckskeks
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
einfach nur: ne bodenlose unverschämtheit. aber die verbraucher muss man über sowas ja ned informieren. is ja klar...
Kommentar ansehen
18.09.2008 14:52 Uhr von Mr.ICH
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hauptsache die entsprechenden Lebensmittelhersteller sind sich dieser Neuregelung bewusst. FRECHHEIT! Wir werden immer mehr vergiftet und lassen es uns auch noch bieten. :-(
Kommentar ansehen
18.09.2008 15:48 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
das tolle darab ist, die politheinis essen diese lebensmittel ja auch... :)
Kommentar ansehen
18.09.2008 16:25 Uhr von Second2None
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@deniz1008: nee die sind wohl so schlau und bauen sich ihren kram selbst an und rennen nich zu aldi, lidl, plus & co..
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:03 Uhr von Tomoko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
-> Des weiteren wird die "Akzeptable Tägliche Aufnahmemenge" überschritten, dies führe unter anderem zu Fortpflanzungsstörungen. <--

Still und heimlich wird die Europäische Bevölkerung sterilisiert xD Die wollen uns ausrotten ^^

/Scherz aus

Es ist einfach ne Frechheit was die EU da abzieht. -.-
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:08 Uhr von cayo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
EU ist eine Mafia: schaut euch wie die Lage in Europa ist ^^
jeder der für diese Bande zustimmt,wird sich noch wundern
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:20 Uhr von Loxy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will endlich mein Soylent Green ^^

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:21 Uhr von Loxy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Übrigens ist die EU eine super Idee!!! ...aber nicht mit diesen Politikern.
Kommentar ansehen
18.09.2008 17:42 Uhr von AngryKraut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...wid man sich in der Monsanto- Chefetage aber freuen^^

Alles ne Geldsache...


@Alle die im Georgienkonflikt den Medien blind trauen: Die vergiften EUCH und sagen es nicht einmal, warum sollten die uns dann in Sachen Politik richtig informieren? Sry, musste an dieser stelle gesagt sein, Paradebeispiel...

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?