18.09.08 09:09 Uhr
 122
 

Fußball/Bayern München: Erfolgreicher Auftakt in die Champions League

Bayern München hat das erste Gruppenspiel in der diesjährigen Champions League bei Steaua Bukarest mit 1:0 gewonnen.

In der ersten Halbzeit waren die Bayern das spielbestimmende Team. In der 15. Spielminute gelang van Buyten nach Flanke von Schweinsteiger das spielentscheidende Tor. Die Bayern hatten weitere gute Chancen, jedoch traf auch Steaua durch Moreno den Pfosten.

In der zweiten Halbzeit gaben die Bayern mehr und mehr die Zügel aus der Hand, die Gastgeber hatten Pech, als Bernhardt - allerdings im Abseits stehend - nur den Posten traf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Erfolg, Champions League, Champion, Auftakt
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2008 22:50 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar, wie die Bayern in der zweiten Halbzeit gegen einen offenbar zweitklassigen Gegner das Heft aus der Hand gaben. Allerdings haben sie im Gegensatz zu Werder das Spiel gewonnen.
Kommentar ansehen
18.09.2008 10:12 Uhr von Lil Checker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und nun muss es auch mal Kritik gegen Bayern geben. War auch wieder nur minimalisten Fussball. Mit minimalem Aufwand das Spiel gewinnen, hätte Bukarest noch zum 1:1 aufgeschlossen, hätte Bayern sich nicht beschweren dürfen. Da muss ebenfalls mehr kommen, will man in der Champions League weiter kommen.

Aber gewonnen ist gewonnen, danach fragt keiner mehr wie.
Kommentar ansehen
18.09.2008 10:44 Uhr von joseph1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ein erfolgreicher auftakt sieht meiner meinung nach anders aus das war wohl eher ein dusel sieg aber gewonnen ist gewonnen
Kommentar ansehen
18.09.2008 12:43 Uhr von KaiP1rinha
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sehe: das genauso. Ein "erfolgreicher" Auftakt sieht anders aus. Am meisten regt mich aber das Interview mit Franz Beckenbauer auf (vor dem Spiel) wo er sagt das Bayern in einer der schwersten Gruppen gelandet wäre. Diese Aussage ist einfach sowas von überzogen. Für einen Veren dessen eigener Aspruch es ist unter den Top 5 Mannschaften in Europa zu sein, ist diese Gruppe ein Witz !
Aberwas schreib ich da lange rum, wer die Konferenz auf premiere gesehn hat, hat sicher auch über den Kommentator ein bischen geschmunzelt (O-Ton:"Letztes jar hat nur noch gefehlt das die bayern gesagt hätten Sie würden extra gegen St. petersburg verlieren weil es snst nicht standesgemäß ist"
Kommentar ansehen
18.09.2008 13:14 Uhr von Nightflash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht gerade mit Ruhm bekleckert aber was solls ein Sieg ist ein Sieg...hätten sie mal das tempo der ersten 20-25min aufrecht gehalten zumindest bis zur Halbzeit wäre es nicht zu solche einer knapppen Angelegenheit gekommen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?