18.09.08 15:29 Uhr
 747
 

U20-EM: Drei Nachwuchs-Judoka sollen Frau sexuell belästigt haben

Während der U20-Europameisterschaft im Judo sollen drei Nachwuchs-Sportler eine Frau belästigt haben.

Nach Angaben der 28-jährigen Polin wurde sie von den drei Georgiern belästigt. Kurze Zeit später wurde sie bewusstlos.

Derzeit wird überprüft, ob die drei Judoka ihr angebliches Opfer mit Drogen gefügig gemacht haben sollen. Dabei könnten sie bei einer Verurteilung bis zu acht Jahre Gefängnisstrafe erhalten.


WebReporter: meep
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Sex, EM, Nachwuchs, U 20
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?