17.09.08 10:48 Uhr
 384
 

Fußball: Van der Vaart möchte nicht gegenüber von Bernd Schuster wohnen

Fußballerisch hat sich Rafael van der Vaart mittlerweile in Madrid etabliert. Er ist sogar über Nacht zum Helden der Fans geworden.

Weil er gegen Nurmancia ein Traumtor geschossen hatte, sind die Fans begeistert von ihm. Keinen interessiert mehr die Höhe der Ablösesumme, er wird von den Fans direkt ins Herz geschlossen.

Nachbar von Bernd Schuster möchte er aber nicht werden. Obwohl gegenüber von Schuster etwas frei ist, möchte er dort nicht wohnen. Das Haus dort gefällt ihm nicht, weil es nicht die moderne Architektur hat, auf die er und seine Frau stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ranking: Emma Stone ist die bestbezahlteste Schauspielerin der Welt
Band "Belle and Sebastian" vergisst Schlagzeuger im Schlafanzug in Supermarkt
Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2008 11:13 Uhr von Major_Sepp
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ähh....

Und was hat die News jetzt mit Bernd Schuster zu tun???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Australien: Rechte Politikerin provoziert mit Burka-Auftritt im Parlament


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?