17.09.08 09:40 Uhr
 142
 

Dotzlar (NRW): Unbekannte lassen Pferde von der Weide frei auf die Straße

In Dotzlar in NRW haben bisher Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Zaun beschädigt und Pferde von der Weide auf die Straße laufen lassen.

Bei der Tat wurde ein elektrischer Zaun von der zugehörigen Batterie getrennt und der Zaun an mehreren Stellen durchgeschnitten. Autofahrer meldeten der Polizei die entlaufenen Pferde.

Die Täter werden jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung gesucht. Informationen zufolge verlor ein Täter einen linken Herrensportschuh der Marke Champ am Tatort.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Straße, Pferd, Weide
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2008 10:35 Uhr von no_names
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*kopfschüttel*: was hat man bloss davon.... ich verstehe Menschen nicht, die soetwas tun.
Hoffentlich finden die die...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?