16.09.08 16:38 Uhr
 1.357
 

Pakistans Armee erhält Schussbefehl gegen US-Truppen bei Grenzverletzung

Generalmajor Athar Abbas, Sprecher des Pakistanischen Heeres, verkündete, dass die Kommandeure der Armee angewiesen wurden, Grenzverletzungen in Zukunft nicht mehr zu tolerieren und das Feuer zu eröffnen - auch gegen US-Truppen.

Zuvor hatten die USA die Integrität Pakistans bereits untergraben, indem sie mit Hubschraubern einen Angriff gegen muslimische Extremisten geflogen haben. Dafür hagelte es bereits scharfe Kritik. Außerdem hatten amerikanische Raketenangriffe im Grenzgebiet stark zugenommen.

Unterdessen geht die pakistanische Regierung auch gegen islamistische Extremisten vor. Erst vor Kurzem hätten Truppen in einer Großoffensive in dem Gebiet entlang der Pakistanisch-Afghanischen Grenze zehn Extremisten und zwei Zivilisten getötet.


WebReporter: KingPR
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Pakistan, Armee, Schuss, Truppe
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2008 16:42 Uhr von Dohnny
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Krieg: Ist ja auch ihr gutes Recht... die Amis würden das selbe machen.
Kommentar ansehen
16.09.2008 16:51 Uhr von weg_isser
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
@ Dohnny: Eben. Jedes Land hat das Recht seine Grenzen zu verteidigen.

Am Ende schicken die Amis jetzt nen kleinen Trupp nach Pakistan...der angegriffen wird...und schwupps hat die USA einen neuen "Grund" ein weiteres Land anzugreifen.
Kommentar ansehen
16.09.2008 17:22 Uhr von Paddex-k
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Mich: wundert sowieso das sich die Pakistani´s das solange gefallen ließen. Bin gespannt ob sich die Amis daran halten, oder ob sie mal wieder ihre Muskeln spielen lassen. Hoffe die Weltgemeinschaft wird dann nicht wieder schweigen und den Schwanz einziehen. Grenzverletzung ist ein kriegerischer Akt und sollte auch so geahndet werden!!!
Kommentar ansehen
16.09.2008 18:19 Uhr von usambara
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ob sie auch die Drohnen und Kampfflugzeuge abschießen, die täglich den Luftraum verletzen?
Kommentar ansehen
16.09.2008 19:35 Uhr von Babalou2004
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Alles blabla Die Pakistani werden sich hüten nach dem Brotkorb zu schießen.Ohne USA geht Pakistan pleite. Besonders das Militär.
Babalou
Kommentar ansehen
17.09.2008 12:13 Uhr von atomiser
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Gähn: Habt Ihr eigentlich nix anderes zu tun als Tag für Tag Eure anti-amerikanischen Parolen zu verbreiten ? Wir wissen es jetzt ! Geht auf die Straße, demonstriert aber spart Euch künftig die Ami-Hetze hier im Forum, das is echt langweilig !
Kommentar ansehen
17.09.2008 12:47 Uhr von TheWatcher
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@atomiser - ich lese hier keine Antiamerikanische: hetze bisher...
Kommentar ansehen
17.09.2008 13:09 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Die Pakistanis sind natürlich im Recht,wenn sie bei sowas auf die Amis feuern.

Allerdings sollte man nicht die Hand beissen,die einen füttert.

Zumal die Amis nicht Grenzübergreifend nach Pakistan operieren müssten,wenn die Pakistanis in dem Niemandsland auch wirklich Terroristen jagen würden.

Denn die Taliban dort agieren nunmal über beide Ländergrenzen, ist ja nicht so, als ob da Dutzende Städte mit Infrastruktur wäre.

Zuallerletzt glaube ich nicht, das die Pakistanis so ein Gefecht gewinnen würden,wenn sie auf die Amis feuern.

Naja, zu 99% würden sie die Amis eh nie finden oder sehen,da in dem unwirtschaftlichen Eck nunmal fast keine Pakistanische Militärs operieren.
Kommentar ansehen
17.09.2008 21:24 Uhr von StayRussian
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man aber das kümmert ja weiter niemanden, wenn die Russen fälschlicherweise als die Agressoren behandelt werden (wurden) ... BÖSE BÖSE!
KRITIK GEERNTET???WANN BITTE?
Kaum hat Russland was gegen das Töten von Zivilisten und eigener Friedenstruppen (die unter beschuss geraten sind) was unternommen hagelt es nur so von Nachrichten wie...RUSSLAND GREIFT GEORGIEN AN!RUSSEN BRINGEN TAUSENDE MENSCHEN IN SÜDOSETIEN UM!


USA verletzt die Grenze von Pakistan...steht WENN ÜBERHAUPT irgendwo kleingedruckt bei den Nebeninformationen...natürlich gibt es auch seriöse Zeitungen und Medien...aber das ist nur die Minderheit...

Das ist doch ein schönes Beispiel dafür, wie Amerika alles hier kontrolliert...da denken die doch nicht mal dran in Brüssel Sanktionen gegen Amerika zu verhängen...wie auch...wenn man selbst da drin steckt ... im dreckigen Netz der käuflichen Politik...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?