16.09.08 16:32 Uhr
 865
 

Österreich: "Ritual" im Kinderheim brachte 13 Jungs ins Krankenhaus

In einem Bundesschülerheim das in Eisenstadt liegt, wurden neue Schüler am Montagabend mit einem "Ritual" begrüßt. Schüler zwischen 15 und 19 Jahren schlugen mit ihren Händen auf die Bäuche der 14-jährigen Jungen. 13 dieser Kinder mussten danach im Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Stadtpolizeikommandant Günter Hauer sagte dazu: "Die Jugendlichen nennen das 'Baucherln'. Gestern ist das eskaliert". Diese "negative Begrüßung" ist ein Brauch. Die älteren Mitschüler betrachten das als ein "Scherz". Die Täter nutzen eine Abendstunde in der es eine Dienstbesprechung der Erzieher gab.

Landesschulratspräsident Gerhard Resch, sagte das es möglich ist das das Heim nach dieser Tat disziplinarische Erziehungsmaßnahmen durchführen wird. Die Polizei ermittelt gegen 16 Jugendliche, die Täter können mit einer Anzeige wegen schwerer Körperverletzung rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Österreich, Junge, Krank, Krankenhaus, Ritual
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2008 16:34 Uhr von kaschper69
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Also wir hatten früher als Jugendliche noch: andere Interessen und Möglichkeiten der Freizeitgestaltung als auf andere einzuprügeln ! Echt ätzend :-(
Kommentar ansehen
16.09.2008 16:36 Uhr von no_names
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
die spinnen doch mehr fällt mir dazu nicht ein.
Kommentar ansehen
16.09.2008 17:06 Uhr von DTrox
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2008 21:29 Uhr von DarkField
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@no_names: ja du hast völlig recht.. Können die sich nicht wie Zivilisierte Mitteleuropäer verhalten?..
Kommentar ansehen
16.09.2008 21:53 Uhr von DarkField
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@dessertstorm1306: Oh ja, wär ne gute Idee ;)
Kommentar ansehen
17.09.2008 07:51 Uhr von DTrox
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@dessertstorm1306: Ja, könntest du? Wieso denn das?
Ich habe nie gesagt, dass ich das gut heißen will, was dort vorgefallen ist. Habe sogar betont, dass ich dies auch für ziemlich daneben halte.

Dennoch schien es für mich ein wenig übertrieben, was die "Verletzungen" angeht. Und ja, können wir versuchen, aber mehr als Rötung wirst du da sicherlich nicht erreichen.
Kommentar ansehen
17.09.2008 13:55 Uhr von DTrox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.easht: Sich ein Lenkrad in den Bauch rammen ist ja auch das selbe wie ein Schlag mit der flachen Hand. Eine flache Hand bohrt sich wohl kaum so weit rein, wie ein Lenker oder ein Faustschlag. Und was dort für Organge sitzen, ist mir sehr wohl bewusst.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?